Haar

Ein Rückblick auf den Haarschneidespiegel des Self-Cut-Systems


Die meisten Menschen schneiden sich zu Hause wahrscheinlich nicht die Haare. Wenn Sie dies jedoch tun, sind Geschicklichkeit, helles Licht und hochwertige Spiegel erforderlich, um selbst ein halbwegs anständiges Ergebnis zu erzielen. Das 3-Wege-Spiegeldesign des Self-Cut-Systems erleichtert das Erkennen Ihres Kopfes aus jedem Winkel und ermöglicht es Ihnen, Ihre Hände zum Schneiden zu verwenden, anstatt einen Spiegel zu halten. Das Produkt ist gut designt, einfach zu bedienen und wird jedem empfohlen, der sich die Haare schneidet.

Vorteile:

  • Günstig im Vergleich zu den Kosten einiger professioneller Haarschnitte
  • Erleichtert das Sehen Ihres Kopfes aus allen Blickwinkeln
  • Einfach zu installieren und zu entfernen
  • Hervorragende Hilfe beim Haarschneiden, beim Rasieren des Kopfes oder beim Ausbessern des Ausschnitts
  • Kommt mit Lehr-App

Nachteile:

  • Keine permanente Mount-Option
  • Hängt über der Tür. wo die Beleuchtung wahrscheinlich nicht die beste ist (es gibt eine Option mit Lichtern, aber es kostet extra)

Beschreibung

Das Self-Cut-System ist ein Drei-Wege-Spiegel, der über der Tür hängt und es Ihnen ermöglicht, Ihren Kopf aus allen Winkeln zu sehen. Sie können sich die Haare selbst schneiden und gleichzeitig verhindern, dass Sie einen Handspiegel halten müssen, um die Seiten und den Hinterkopf zu sehen. Wenn Sie viele Haarschnitte bekommen, können Sie Tausende von Dollar pro Jahr sparen - vorausgesetzt, Sie haben den Mut, sich zu Hause die Haare zu schneiden.

Ein Rückblick auf den Haarschneidespiegel des Self-Cut-Systems

Erstens einen Haftungsausschluss. Ich besitze Friseursalons und verdiene meinen Lebensunterhalt damit, Männerhaare zu schneiden. Daher war ich noch nie ein besonders großer Befürworter dafür, dass Sie sich zu Hause die Haare summten. Das heißt, es gibt einige Leute, die aus verschiedenen Gründen die Dinge selbst in die Hand nehmen und sich die Haare schneiden, während sie über dem Waschbecken stehen. Für diese Leute kann der Drei-Wege-Spiegel des Self-Cut-Systems diese Aufgabe erheblich vereinfachen und dazu beitragen, dass weniger katastrophale Ergebnisse erzielt werden.

Eine der größten Herausforderungen beim Schneiden Ihrer eigenen Haare besteht darin, die Seiten und den Hinterkopf zu sehen, ohne dass Sie Ihren Körper in ungewöhnliche Positionen bringen oder mit einem Handspiegel herumfummeln müssen. Wenn Sie einen traditionellen Handspiegel halten, während Sie in einen Wandspiegel schauen, binden Sie eine Ihrer Hände. Für schnelle Ausbesserungen habe ich immer einen an der Wand montierten Teleskopspiegel zwischen mir und dem Badezimmerspiegel aufbewahrt, um beide Hände frei zu haben. Das funktioniert ziemlich gut, aber ein Selbstabschneider musste sich gelegentlich in eine seltsame Position drehen, um den Kopf aus allen Winkeln zu sehen. Das Self-Cut-System behebt dieses Problem tatsächlich.

Das Self-Cut-System ist im Grunde ein Drei-Wege-Spiegel, der über der Tür hängt. Sie öffnen die drei Klappen und stellen sich in die Mitte. Indem Sie den Kopf drehen und / oder den Winkel der Paneele einstellen, können Sie die Vorder- und Rückseite sowie die Seiten Ihrer Melone sehen. Wenn Sie schon einmal versucht haben, sich die Haare selbst zu schneiden, müssen Sie möglicherweise etwas üben, um herauszufinden, in welche Richtung Sie sich bewegen sollen, da die Dinge im Spiegel umgekehrt sind. Ich würde empfehlen, die Bewegungen des Haarschneidens durchzugehen, bevor Sie tatsächlich ein echtes Summen machen.

Es kommt auch mit einer Lehr-App, die Ihnen die Grundlagen des Schneidens Ihrer eigenen Haare mit dem System zeigt. Die App zeigt Jungs, die sich die Haare selbst schneiden, was Ihnen wirklich einen Eindruck von den Winkeln und Techniken geben sollte, mit denen Sie es selbst machen. Seien Sie jedoch auf die Konsequenzen vorbereitet, bevor Sie versuchen, sich die Haare zu schneiden, wenn Sie es vermasseln - nicht jeder kann es richtig machen. Übung macht letztendlich den Meister.

Das Design

In Sachen Qualität ist das Self-Cut-System gut konstruiert und konstruiert. Die Montagebügel könnten etwas schwerer sein, da das Gerät möglicherweise herunterfällt, wenn es falsch herum gestoßen wird. Das Produkt kann auch von einer permanenten Befestigungsoption profitieren, sodass Sie es nicht jedes Mal aufhängen müssen, wenn Sie es verwenden möchten. Ein paar Schrauben und ein doppelseitiges Klebeband reichen wahrscheinlich aus, wenn Sie es an seinem Platz lassen möchten.

Es ist nicht so einfach, sich die Haare zu schneiden, wie man denkt. Es braucht etwas natürliches Geschick, die richtige Beleuchtung und einen guten Spiegel. Für letztere macht das Self-Cut-System den Trick ganz gut.