Bilden

7 Tipps für bessere Augenbrauen von Brow-Legend Anastasia


"Ich habe 24 Jahre gebraucht, um dieses Land von Augenbrauen besessen zu machen", sagte Anastasia Soare. Das scheint eine kühne Behauptung zu sein - Brooke Shields und Cara Delevingne haben ihren Beitrag für Bögen geleistet -, aber es ist vielleicht nicht zu weit von der Wahrheit entfernt.
Soare, der Eigentümer und Vordenker von Anastasia Beverly Hills Brauenprodukten und einer Reihe von Brauenstäben in Nordstrom-Läden im ganzen Land, war einer der ersten bekannten Kosmetiker, der sich ausschließlich auf Augenbrauen konzentrierte. Sie formt die Bögen von Penelope Cruz, Oprah, Mary-Kate und Ashley Olsen, Madonna, Sharon Stone und Naomi Campbell und hat einige der meistverkauften Stirnprodukte auf dem Markt entwickelt.
Wir haben uns mit Soare zusammengesetzt, um ihre besten Tipps für vollere, schmeichelhaftere Bögen zu finden, von der richtigen Anwendung der Produkte bis zum besten Weg zum Pflücken zu Hause.
Klicken Sie sich durch unsere Diashow, um alle Tipps und Tricks für Ihre Augenbrauen zu sehen!

"Augenbrauen sind der schwierigste Teil des Gesichts, weil Sie über Ihren Hautton, die Farbe Ihrer Augenbrauen und Ihre Haarfarbe nachdenken müssen", sagte Soare uns über die Auswahl eines Produkts. „Der größte Augenbrauenfehler, den ich sehe, ist die Auswahl einer zu dunklen Farbe.“
Der Trick, den richtigen Farbton zu finden? "Wenn Sie helle Augenbrauen haben, gehen Sie eine Nuance dunkler als Ihr Haar, und wenn Sie dunkle Augenbrauen haben, gehen Sie eine Nuance heller." Dann wählen Sie den richtigen Unterton. "Wenn Sie einen kühlen Unterton haben, sollten Sie ein Produkt mit einer aschfarbenen Farbe verwenden", sagte Soare uns. "Wenn Sie einen warmen Unterton haben, sollten Sie etwas Goldeneres tun."

Die Reihenfolge, in der Sie Ihre Augenbrauenprodukte auftragen, ist sehr wichtig, da Wachs, Gel, Puder und Stifte aufeinander aufbauen. Soare schlägt die folgende Reihenfolge vor, wenn Sie vorhaben, Ihre Produkte zu cocktailen: Bleistift, Pomade, Puder, Wachs, dann Gel. (Wenn Sie nur zwei davon verwenden, beginnen Sie einfach mit dem, was zuerst aufgeführt ist.)

Willst du vollere Brauen? Soare schlägt vor, Ihre Bögen drei oder vier Monate lang wachsen zu lassen. "Wenn die Haare danach nicht wachsen, werden sie es wahrscheinlich nicht", sagt sie. Ihre Vorschläge? "Latisse wirkt sehr gut auf Ihren Augenbrauen."

"Das Formen von Augenbrauen ist nicht so einfach, wie Sie vielleicht denken", sagt Soare. »Du bohrst nicht deine eigenen Zähne, du gehst zu einem Zahnarzt. Ich schlage vor, dass jeder mindestens einmal zu einer Person geht, um sich die Brauen richtig formen zu lassen. Dann können Sie das beibehalten, was sie getan hat. “Erfahrung ist wichtig, aber die Methode zur Haarentfernung (Zupfen, Wachsen, Einfädeln) macht keinen Unterschied, sagt sie .

Eine Augenbrauenschablone mag beängstigend wirken, aber sie soll Ihnen tatsächlich dabei helfen, die Augenbrauen zu pflegen, anstatt sie einzufärben. Das ist, wie Sie zu viel zupfen enden, sagt sie. Verwenden Sie stattdessen eine Schablone, um zu entscheiden, wo Ihre Stirn beginnen und wo Ihr Bogen schlagen soll. Verwenden Sie diese Schablone dann, um Sie bei der Reinigung von streunenden Haaren zu unterstützen.

Egal für welches Produkt Sie sich entscheiden, Soare schlägt vor, in der Mitte Ihrer Stirn zu beginnen. Konzentrieren Sie die Farbe in der Mitte und füllen Sie die auslaufenden Bögen aus. Kommen Sie dann zurück und schattieren Sie das innere Drittel sanft. (Wenn Sie überall zu stark schattieren, insbesondere in der Mitte, können Sie ärgerlich oder älter aussehen.)

Trends kommen und gehen, aber Soare schlägt vor, an der Brauenform festzuhalten, die gut zu Ihnen passt, und nicht an der, die stilvoll ist. "Diese Saison Brauen sind dick, in der nächsten Saison können sie dünn sein", sagt Soare. "Es ist nicht wie ein Haarschnitt. Wenn Sie anfangen, viel zu pinzieren, wachsen sie nicht nach." Versuchen Sie stattdessen eine neue Farbe für eine neue Saison. Besser experimentieren, wenn Sie mit einem Bleistift dunkel oder mit einem Stirngel hell werden.