Bilden

So entfernen Sie Nagellack ohne Nagellackentferner


Imaxtree

Wie Socken, Zahnpasta oder Deodorant ist Nagellackentferner eines der ärgerlich notwendigen Produkte, für die wir eigentlich kein Geld ausgeben sollten. Ja, wir würden diese 4 USD wahrscheinlich für eine gefrorene Latte ausgeben sowieso, aber es gibt einen Unterschied: Wir lieben unseren Kaffee und er liebt uns zurück. (Energie, Produktivität, Gesundheit ...)

Nagellackentferner hingegen könnten nicht weniger klimatisch sein, wenn es versucht würde. Der Geruch gibt uns nicht nur tränende Augen und Kopfschmerzen, er trocknet auch unsere Haut und funktioniert anfangs nicht so gut. Was uns zum Nachdenken brachte, ob es möglich ist, unseren Nagellack zu entfernen ohne Entferner. Immerhin gibt es heutzutage für alles einen Hack.

Sicher genug, ein bisschen Forschung hat bewiesen, dass es tatsächlich eine gibtHand voll Möglichkeiten, wie man Nagellack ohne Entferner entfernen kann. Und noch besser, Sie haben wahrscheinlich die meisten notwendigen Materialien direkt in Ihrem Badezimmer oder in Ihrer Küche. Die Schrift an der Wand? Sie müssen nie wieder Ihren dringend benötigten Kaffee für eine Flasche Nagellackentferner opfern.

Lesen Sie weiter, um Ihren Nagellack auf drei Arten ohne eigentlichen Nagellackentferner zu entfernen.

Versuchen Sie Haarspray

Ehrlich gesagt, sind wir uns nicht ganz sicher, wie wir uns bei diesem etwas entsetzten Menschen fühlen sollen? Laut Bustle funktioniert diese bequeme Entfernungsmethode jedoch sofort. Das wahre Leben: Ihr Haarspray entfernt auch die Überreste einer Maniküre

Materialien:

  • Haarspray
  • Wattebällchen

Anweisungen: Â

Nehmen Sie Ihren Wattebausch und setzen Sie ihn in direkten Kontakt mit der Düse Ihres Haarsprays (dies wird ihn wirklich sättigen).

Wischen Sie dann einfach mit dem Wattebausch über Ihre Nägel und wiederholen Sie den Vorgang nach Bedarf. Waschen Sie Ihre Hände gründlich, wenn alle Poliermittel entfernt wurden, und geben Sie Ihren Händen etwas mehr TLC mit einer großzügigen Portion Handcreme.

Probieren Sie Essig und Zitronensaft

Essig ist extrem sauer und weithin als gesündere Alternative zu einem typischen Haushaltsreiniger bekannt. Warum also nicht auch auf die Nägel? In Kombination mit frischem Zitronensaft (auch sauer) erledigt es die Arbeit schnell und völlig chemikalienfrei.

Materialien:

  • 2-4 Esslöffel Essig
  • Saft einer Zitrone
  • Wattebällchen
  • Flache Schüssel

Richtungen:

Den Essig und die Zitrone in einer flachen Schüssel vermengen und 10 bis 20 Minuten einweichen lassen. Verwenden Sie den Wattebausch unmittelbar danach, um den Rest der Politur abzuarbeiten.

Vergessen Sie nicht, Ihre Hände zu waschen und auch hier Feuchtigkeitscreme aufzutragen.

Versuchen Sie es mit Wasserstoffperoxid + heißem Wasser

Ein mildes Antiseptikum, Wasserstoffperoxid, ist eine weitere Option, um Ihren Nagellack zur Not zu entfernen. Außerdem ist es eines dieser zufälligen Produkte, die fast jeder zu Hause aufbewahrt hat (versuchen Sie, unter das Waschbecken oder in die Nähe anderer Reinigungs- / Arzneimittelprodukte zu schauen.) Durch die natürliche Freisetzung von Sauerstoff hilft es, das Produkt zu entfernen.

Stellen Sie sicher, dass Sie die nachstehenden Anweisungen befolgen, da Wasserstoffperoxid ein bisschen stark sein kann.

Materialien:

  • Wasserstoffperoxid
  • Heißes Wasser
  • Flache Schüssel
  • Nagelfeile

Richtungen:

Mischen Sie zwei Teile Wasserstoffperoxid mit einem Teil heißem Wasser. (Versuchen Sie es mit einer halben Tasse Wasserstoffperoxid und einer viertel Tasse heißem Wasser.)

Tauchen Sie dann Ihre Finger in die Lösung und massieren Sie den Lack mit den Händen ab.

Verwenden Sie eine Nagelfeile, um den verbleibenden Lack abzufeilen.

Emily Roberts / BYRDIE

Als nächstes helfen diese sechs Vitamine, trockene, spröde Nägel zu reparieren


Schau das Video: Live-Test Nagellack OHNE Nagellackentferner entfernen. 'seni Nageldesign (Oktober 2021).