Haut

So ernähren Sie sich von feuchterer Haut


Schönheit ist nur hauttief - also hoffen Sie besser, dass Ihre Haut verdammt aussieht makellos. (Setzen Sie Beyoncé ein.) Wenn Ihr Teint dazu neigt, sich auf der trockenen, matten und schuppigen Seite zu bewegen, und keine Menge Feuchtigkeitscreme aufgeschlämmt zu werden scheint, ist es möglicherweise an der Zeit, sich einer anderen Methode zuzuwenden. Geben Sie ein: die Ernährung für die feuchte Haut oder besser gesagt die sieben Lebensmittel, die Sie sofort zu sich nehmen sollten, wenn Sie eine strahlende Haut wünschen. Wir sind zwar ein Fan von Küchengeräten, aber es gibt auch Vorteile für die Haut, wenn wir einfach bestimmte Lebensmittel zu uns nehmen. Und das Beste daran? Schokolade ist auf der Liste.

Scrollen Sie weiter nach sieben Nahrungsmitteln, die Trockenheit von innen nach außen heilen!

# 1: Brokkoli

Um uns bei der Erstellung dieser Liste zu helfen, wandten wir uns an Dr. Roshini Raj, Gastroenterologe und Mitbegründer der probiotischen Hautpflegelinie Tula. Raj nannte schnell einige ihrer bevorzugten feuchtigkeitsspendenden Lebensmittel, von denen das erste Brokkoli ist. "Brokkoli besteht zu 90% aus Wasser, daher ist es ein großartiges Lebensmittel, um Ihre Ernährung so zu gestalten, dass Ihre Haut von innen nach außen mit Feuchtigkeit versorgt wird", sagt Raj. „Brokkoli ist ein ernährungsphysiologisches Kraftwerk und reich an Antioxidantien wie Vitamin C und E.“ Vitamin C regt die Kollagenproduktion an und hilft Ihrer Haut, mollig zu bleiben, während Vitamin E Ihre Hautzellmembranen vor freien Radikalen schützt. Brokkoli enthält auch etwas, das Sulforaphan-Raj genannt wird. Es ist eine wirksame Verbindung, die die Schutzenzyme Ihres Körpers stärkt und Ihre Haut vor schädlichen UV-Strahlen schützt.

# 2: Radieschen

Schon mal was von Catechin gehört? Es ist ein Antioxidans, das Ihrer Haut ein strahlendes Aussehen verleiht und in Radieschen in großen Mengen vorkommt. Raj merkt auch an, dass Radieschen zu 95% aus Wasser bestehen, was sie sehr feuchtigkeitsspendend macht und reich an Silizium und Schwefel ist.

# 3: Joghurt

Überraschenderweise sind Obst und Gemüse nicht die einzigen Lebensmittel, die Feuchtigkeit spenden. Raj führt die Tatsache an, dass normaler Joghurt zu 85% aus Wasser besteht und eine großartige Quelle für Probiotika ist. Diese guten Bakterien haben nachweislich starke hautpflegende Wirkungen. "Es gibt einen bekannten Zusammenhang zwischen der Gesundheit Ihres Darms und der Gesundheit Ihrer Haut", sagt Raj. • Eine erhöhte Anzahl guter Bakterien in Ihrem Magen kann zur Bekämpfung von Schäden beitragen, die durch freie Radikale, Allergene und andere Umweltfaktoren verursacht werden. Nach der Einnahme säumen Probiotika den Darm und bilden eine gesunde und versiegelte Barriere, die systemweite Entzündungen verhindern kann, die Akne oder Rosacea auslösen können. "

# 4: Olivenöl

In dieser Welt gibt es gute und schlechte Fette. Die guten Fette verleihen Ihrer Haut einen gesunden Glanz, und die schlechten lassen Sie sich träge fühlen (ganz zu schweigen von der Verwüstung Ihres Körpers). Olivenöl besteht zu 75% aus einfach ungesättigten Fettsäuren, die in das gute Fettlager fallen. Dr. Sanjiv Saini von MD Dermatology in Maryland empfiehlt, andere Speiseöle gegen Olivenöl auszutauschen. "Studien zufolge trägt Olivenöl dazu bei, die Gesundheit Ihrer Haut zu verbessern und sie jünger aussehen zu lassen", sagt Saini. ? Die Antioxidanspolyphenole im Olivenöl und beseitigen auch schädliche freie Radikale.?

# 5: Walnüsse

Wenn Sie das nächste Mal Lust auf einen Snack haben, nehmen Sie eine Handvoll Walnüsse. Sie sind nicht nur voller guter Fette, sondern enthalten auch Kupfer, ein Mineral, das laut Saini die Kollagenproduktion in der Haut erhöht. "Wenn Sie ein paar Walnüsse pro Tag essen, verbessert sich die Hautstruktur", verspricht sie.

# 6: Beeren

Beeren wie Brombeeren, Blaubeeren und Erdbeeren eignen sich hervorragend für Pasteten und sind auch eine hervorragende Quelle für hautfördernde Antioxidantien. Laut Saini schützen diese Antioxidantien Ihre Hautzellen speziell vor freien Radikalen, die durch Verschmutzung, Sonneneinstrahlung und mehr entstehen. Wenn Sie vom Traditionellen abweichen möchten, versuchen Sie, Goji-Beeren in Ihre Ernährung aufzunehmen. Diese werden in China seit Jahrhunderten verwendet, um eine klarere und strahlendere Haut zu fördern.

# 7: Schokolade

Und nun zum Drahtreifen: Schokolade kann Ihnen laut Saini tatsächlich dabei helfen, Ihre Ziele für eine hydratisierte Haut zu erreichen. "Kakao spendet Ihrer Haut Feuchtigkeit, macht sie straffer und verleiht ihr einen gesunden Glanz", sagt er. Um Ihre Ergebnisse zu maximieren, schlägt er vor, Schokolade zu wählen, die mindestens 70% Kakao enthält. "Das Essen von ein paar Quadraten pro Tag kann das Erscheinungsbild Ihrer Haut verbessern", verspricht er. Sie müssen es uns nicht zweimal sagen.

Folgen Sie dieser Diät für hydratisierte Haut? Klicken Sie hier, um den siebentägigen Diätplan zu finden, der Ihnen dabei hilft, Akne zu bekämpfen.