Haut

Also habe ich Elle Fergusons Selbstbräuner ausprobiert, und das sind meine Gedanken


@elleeffect

Wenn Sie gerne Selbstbräuner verwenden, haben Sie wahrscheinlich den Elle-Effekt gesehen oder gehört, den die Influencerin Elle Ferguson entwickelt hat. Allein der bildschöne Instagram-Account mit seiner schicken Pastell-Ästhetik und der Cali-Sommerstimmung macht Lust, ihn sofort in die Finger zu bekommen. Als es endlich auf meinem Schreibtisch landete, riss ich die Verpackung auf und schob sie gleich darauf auf. Aber weil ich weiß, dass Sie unbedingt hören möchten, wie es läuft, habe ich eine richtige, ehrliche Rezension geschrieben. Scrolle weiter nach meinen Gedanken

Elle Effect Tan Kit $ 50Shop

Erstens ist die Verpackung, glaube ich, auf den Punkt gebracht; Es ist minimal, elegant und 100% instagrammable. Das Produkt selbst ist ein Schaum, der meiner Meinung nach allen Bräunungsformulierungen überlegen ist. Ich hatte mich vorher nicht abgezogen, da ich nicht wusste, dass ich mich bräunen würde, aber es ging trotzdem reibungslos mit einem Bräunungshandschuh weiter. Ein bisschen ist ein langer Weg, also sei nicht so aufgeregt und überlastet wie ich

Ich habe mich einmal ganz über und schlüpfte in baggy pjs, bevor ich den Sack schlug (mit einem Bräunungsstreifen, um mein weißes Leinen zu schützen - sie sind fantastisch). Wie Ferguson erklärt, soll Ihnen ein Mantel einen Schimmer geben, als hätten Sie den Tag am Bondi Beach verbracht, und das war auch so. Ich erwachte gebräunt und merklich dunkler. Nach einer Dusche (der ultimative Test) wusch sich nur eine geringe Menge der Farbe ab, was bedeutet, dass ich immer noch golden war. Der Rosenduft war nicht invasiv oder pudrig, sondern eine subtile Süße, die den braunen Geruch verbirgt. Insgesamt ist es fantastisch - aber würden Sie noch etwas von Australiens goldenem It-Girl erwarten?

Weiter oben: Wir haben eine Menge Selbstbräuner ausprobiert, und diese waren die besten.