Haut

Ampullen sind im Trend, aber gibt es eine dunkle Seite für One-Shot-Hautpflege?


Die Schönheitsindustrie liebt einen Trend, etwas, worüber man sich aufregen kann. Und im Moment ist das Ding Single-Shot-Hautpflege. Im letzten Jahr haben immer mehr Marken Ampullen auf den Markt gebracht, hochkonzentrierte Dosen von Wirkstoffen in kleinen Fläschchen, und sie werden oft als 7-Tage-Behandlungspläne vermarktet. Es macht Spaß, mit ihnen zu interagieren (Sie brechen sie auf, leeren sie aus und werfen sie weg), aber ich musste mich fragen, ob die Formeln tatsächlich wirksamer sind als Seren in größeren Flaschen? Und sind Ampullen der beste Trend, wenn es um Nachhaltigkeit geht? Ich rief ein paar unabhängige Experten und einige der Marken an, die Ampullen anbieten, um Antworten zu erhalten, und sie konnten sich nicht einigen.

Ampullen und Wirkstoffabgabe

Die Behauptung ist, dass Ampullen benötigt werden, um stärkere Formeln mit Wirkstoffen frisch zu halten. "Reine Vitamine wie Vitamin C oder Q10 reagieren extrem empfindlich auf oxidative Prozesse", sagt Markengründerin Susanne Kaufmann. "Es ist sinnvoll, den Wirkstoff in Einwegampullen zu füllen, um eine Schädigung durch Sauerstoff zu vermeiden."

Susanne Kaufmann Pollution Skin Defense System

Im Falle von Vitamin C, das für Sauerstoff empfindlich ist, ist dies sinnvoll. Andere Marken wie Rituals und Barbara Sturm verwenden jedoch Ampullen für Hyaluronsäure-reiche Formeln, die nicht so empfindlich für die Luft sind.

Rituals Feuchtigkeitsspendende Ampullenverstärker $ 25Shop

Jonathan Needham, Präsident der En Vogue Consulting Group, erklärt gegenüber Byrdie: "Im Allgemeinen ist die Verwendung von Ampullen eher eine Modeerscheinung als eine technische Notwendigkeit"Er fährt fort:" Es ist eine Marketingtaktik, es so aussehen zu lassen, als ob es sich um professionelle Produkte für den Heimgebrauch handelt, und Verpackungen zu verwenden, um diese Botschaft zu bekräftigen. In den meisten Fällen, wenn es um die Aufbewahrung von Wirkstoffen geht, muss man nicht sagen, dass die Marken keine Schwierigkeiten haben, aber die tatsächliche Verwendung von Ampullen und die Einmalanwendung ist für mich nur Marketing. "

Na sicher, kleine Ampullen sind eine reisefreundliche Lösung für viele Hautpflegekunden, die immer unterwegs sind. Während Susanne Kaufmann und Rituals stärkere Formeln in ihre Ampullen packen, sind die Hyaluronic Ampullen von Dr. Barbara Sturm die gleiche Formel wie im Hyaluronic Serum (erhältlich in einer 30-ml- und einer 10-ml-Flasche) als Lösung für die Reise. "

Dr. Barbara Sturm Hyaluronic Ampullen $ 215Shop

Ampullen und Konservierungsmittel

So wie Parabene vor etwa einem Jahrzehnt zu einem Schimpfwort wurden, Konservierungsstoffe werden heute in der Schönheitswelt diskutiert. Einzeldosisampullen halten die Formulierungen luftdicht und frisch, bis Sie sie auf die Haut auftragen. Daher sind keine Konservierungsmittel erforderlich. Aber Dr. Blackburn, der Mitbegründer der Naturkosmetikmarke Dr. Craft, stellt fest, dass "Es gibt bereits viel größere Verpackungsoptionen mit luftdichten Deckeln und Düsen, um Formulierungen zu liefern, die luftempfindlich sind"Er fügt hinzu, dass es" auch viele bekannte Stabilisatoren gibt, die diesen Formulierungen in sehr geringen Konzentrationen zugesetzt werden können, um die Haltbarkeit bei Bedarf zu verbessern. "

Needham, der über 40 Jahre Erfahrung in der Verpackung hat, gibt jedoch zu, dass es keine vollständige Verpackungsoption gibt, um vollständig konservierungsmittelfreie Formulierungen mit einer Haltbarkeit zu unterstützen, die mit den Formulierungen, die derzeit in den Regalen von Massengeschäften stehen, mithalten kann. Sobald die Öffentlichkeit eine ernsthafte Nachfrage, in diesem Fall nach konservierungsmittelfreien Formeln, hervorruft, "werden Wissenschaftler und Techniker eine Lösung finden".

Ampullen und Nachhaltigkeit

Byrdie sprach mit Marie Redding, Chefredakteurin des Beauty Packaging Magazine, und erklärte, dass Ampullen umweltfreundlich sein können. "Es gibt viele verschiedene Arten von Materialien, aus denen Verpackungslieferanten Ampullen und Fläschchen herstellen können, z. B. Kunststoffe, die aus recyceltem Altharz oder sogar Glas hergestellt werden ", sagt sie. "Viele dieser Einzeldosis-Packungen Sie benötigen beispielsweise keine Pumpe, Kappe oder Kragen, was sie "grüner" macht als eine herkömmliche Flasche. Diese Teile können oft nicht recycelt werden ", fügt Redding hinzu.

Dr. Blackburn, der auch Leiter der Forschungsgruppe für nachhaltige Materialien an der University of Leeds ist, ist jedoch anderer Meinung. "Dieser neue Trend der Verwendung von Glas - oder Kunststoffampullen für die" Einzeldosis "- Abgabe von kosmetischen Wirkstoffen ist eine Zunahme völlig unnötiger Verpackungen, was einem bereits aufkeimenden Problem noch mehr Abfall hinzufügt. Blackburn sagt: "Ich bezweifle, dass sehr viele dieser winzigen Schiffe es zu einer Recycling-Gelegenheit schaffenUnd selbst wenn, werden sie häufig aus Materialien hergestellt, die nicht recycelt werden, wie z. B. Polypropylen oder Polycarbonat. "

Das Problem mit so viel Badezimmerabfall ist, dass er oft nicht recycelt wird. Wenn Sie sich für den Ampullentrend entscheiden, kaufen Sie auf jeden Fall recycelbare Verpackungen und, wenn möglich, auch nachträglich recycelte Verpackungen und sorgen Sie dafür, dass sie in den Papierkorb gelangen. Needham merkt an, dass bei diesen Arten von Produkten nicht nur die Primärverpackung (die Ampullen selbst) von Bedeutung ist, sondern auch die Sekundärverpackung. "Die Ampullen sind eigentlich ziemlich zerbrechlich, man kann sie nicht alle in eine Schachtel werfen."Damit Es gibt die Umverpackung und die häufig verwendete Plastikvakuumform, in die die Ampullen passen. "Laut Needham ist die Primärverpackung in der Regel zu groß und die Sekundärverpackung auch etwas zu groß.

Needham ist der Ansicht, dass die Lösung für das große Nachhaltigkeitsproblem der Schönheit weitaus größer ist als die Frage, ob wir uns als Verbraucher für Ampullen entscheiden oder nicht. "Marken suchen Regalfläche und Präsenz, aber Die Industrie muss das Grammgewicht der Verpackung pro Grammgewicht des Produkts reduzieren, das ist die wahre Richtung, in die das Ganze gehen sollte. "

Als nächstes erfahren Sie hier, wie Sie Ihre Schönheitsroutine nachhaltiger gestalten können.