Haut

Ist der pH-Wert Ihrer Haut aus dem Gleichgewicht? Es könnte zu vorzeitigem Altern führen


Wenn wir über den pH-Wert sprechen, kehren wir in die 7. Klasse der Naturwissenschaften zurück. Leider muss es in Mr. Carlsons Unterrichtsplan ein Versehen gegeben haben, da das Thema der Haut mit ausgeglichenem pH-Wert definitiv nicht genug betont wurde. Zum Glück ist Dr. Marnie Nussbaum, staatlich geprüfte Dermatologin und medizinische Chefsprecherin von Sebamed, bereit, dort weiterzumachen, wo unser Bildungssystem aufgehört hat. Warum genau diskutieren wir pH-Werte? Denn nach den Berichten von mehr als 130 klinischen Studien ist das Erreichen des perfekten pH-Werts das Geheimnis schöner Haut. Eine Studie veröffentlicht in British Journal of Dermatology von Greg Hillebrand, PhD, enthüllte, dass die Haut des Patienten, die zu alkalisch war (ihr pH-Wert war zu hoch), feinere Linien und Krähenfüße entwickelte als die mit saurer Haut (ihr pH-Wert war ausgeglichen) “, sagt Dr. Nussbaum.
Lesen Sie weiter, um mehr über den pH-Wert Ihrer Haut zu erfahren!

Der ideale pH-Wert

Es gibt eine magische Zahl, die zu einem Leben glücklicher Haut führt. „Eine ausgeglichene Haut wird erreicht, wenn der ideale pH-Wert der Haut bei 5,5 liegt“, sagt Dr. Nussbaum. „Bei diesem leicht sauren pH-Wert ist die Haut so optimiert, dass sie Feuchtigkeit einschließt und gleichzeitig vor freien Radikalen, Verschmutzung und Umwelteinflüssen schützt.“

Unausgeglichene Haut

Woher weißt du, ob du aus dem Gleichgewicht bist? Im Allgemeinen kann Haut, die sich nicht verhält, auf pH-Probleme zurückgeführt werden. Dr. Nussbaum sagt, dass Hautprobleme wie Ekzeme, Rötungen, trockene Stellen, Akne, Fettigkeit, Psoriasis und vorzeitige Zeichen des Alterns darauf hindeuten, dass der pH-Wert Ihrer Haut aus dem Gleichgewicht gerät. Das bedeutet, dass die Barriere Ihrer Haut beschädigt ist und die Einwirkung der Elemente alles verschlechtert, von trockener Haut bis hin zu verstopften Poren

Wie ist es dazu gekommen?

Wenn Ihre Haut aus dem Gleichgewicht gerät, sagt Dr. Nussbaum, weil Sie es zu schwer haben. Höchstwahrscheinlich haben Sie zu aggressiv geschrubbt, zu viel heißes Wasser und scharfe Reinigungsmittel verwendet. Waschlappen sind zu abrasiv, um die sanfte Haut auf Ihrem Gesicht zu reinigen. Auch wenn Sie sie nicht zum Waschen verwenden, kann Ihr starkes Trocknen daran schuld sein. Wenn Sie die Haut mit heißem Wasser waschen (das ist wärmer als lauwarm), wird die Schutzschicht der Haut abgelöst. Wenn Sie länger als fünf Minuten duschen, kann dies ebenfalls zu einem Feuchtigkeitsverlust der Haut führen. Wenn Ihr Reinigungsmittel nicht seifen-, alkali- und tensidfrei ist, ziehen Sie den Säuremantel Ihrer Haut ab, wodurch der pH-Wert steigt

So bringen Sie es wieder auf Kurs

• Wenn wir den pH-Wert unserer Haut korrigieren, bringen wir die Hautbarrierefunktion wieder in ihren optimalen Gleichgewichtszustand, wo sie die Feuchtigkeit, die unsere Haut benötigt, wirksam absorbieren und hautreizende Dinge abwehren kann, wodurch die oben genannten Probleme minimiert werden. genannten Bedingungen “, sagt Dr. Nussbaum. Der erste Schritt, um Ihre Haut wieder in Schwung zu bringen, ist die Abkehr von aggressiven Inhaltsstoffen und die Umstellung auf ausgewogene Produkte, die Ihre Haut heilen. „Wenn Sie einige Wochen lang zu den Grundlagen zurückkehren (mit ausgewogener Gesichtsreinigung und Lotion), können Sie Hautprobleme lindern und die Haut auf gezieltere Behandlungen vorbereiten.“

Ausgeglichen und schön

Was können Sie von einer ausgewogenen Haut erwarten? Laut Dr. Nussbaum wirkt Ihre Haut insgesamt gesünder. Es sieht aus und fühlt sich ausreichend befeuchtet an und hat einen gesunden Schimmer, was letztendlich genau das ist, was wir uns alle von unseren Hautpflegeprodukten erhofft haben. Sobald das Gleichgewicht wieder hergestellt ist, funktionieren auch Ihre Produkte besser. "Wenn Ihre Haut nicht richtig ausbalanciert ist, haben diese starken Inhaltsstoffe nicht die Möglichkeit, wirklich in die äußere Hautschicht einzudringen, und sie können sogar aufgrund einer zerstörten Hautbarriere irritierend werden", sagt Dr. Nussbaum. • Sie möchten Ihre Feuchtigkeitscremes auf eine Oberfläche mit dem richtigen pH-Wert auftragen, damit sie tatsächlich angewendet werden könnenArbeit.”

Scrollen Sie weiter, um die Produkte zu kaufen, die den pH-Wert Ihrer Haut wieder in Ordnung bringen!

Laura Mercier Flawless Skin ölfrei schäumender Ein-Schritt-Reiniger $ 35ShopSebamed Liquid Gesichts- und Körperwäsche $ 13ShopPerricone MD Firming Gesichtswasser $ 39ShopClarins Toning Lotion $ 23ShopShiseido Pureness Mattifying Moisturizer Oil-Free $ 34Shop