Wellness

Aus diesem Grund haben Sie aus dem Nichts an Gewicht zugenommen


Es gibt keine überraschendere Entdeckung, als auf die Waage zu steigen und viel mehr zu wiegen, als Sie dachten (oder Ihre Lieblingshose anzuprobieren, nur um festzustellen, dass sie etwas enger anliegt als in der Woche zuvor), und absolut keine Ahnung, warum .

Die meiste Zeit können wir unsere Gewichtszunahme beispielsweise durch einen übermäßig nachsichtigen Urlaub feststellen, in dem wir zu jeder Mahlzeit ein Dessert oder eine neu entdeckte Affinität zum regelmäßigen Verzehr in der Küche zu uns genommen haben. Aber dann gibt es Zeiten, in denen wir eine unerklärliche Gewichtszunahme erleben - die Art von Gewichtszunahme, die sich scheinbar über Nacht, aus dem Nichts und ohne Grund zu zeigen scheint.

Wenn Sie keinen Schuldigen für Ihre Gewichtszunahme finden, kann dies einer der sieben hinterhältigen Gründe sein.

Schlafmangel

ShhSilk White Marble Augenmaske $ 40Shop

Nicht genug Schlaf zu bekommen, wurde wiederholt wissenschaftlich mit einer signifikanten Gewichtszunahme in Verbindung gebracht. In einem Fall wurde eine Studie in der Zeitschrift veröffentlicht Schlafen fanden heraus, dass Frauen, die weniger als sechs Stunden pro Nacht schliefen, mit einem Faktor von 11 Pfund anfälliger für Gewichtszunahme waren als Frauen, die mindestens sieben Stunden pro Nacht schliefen. Dies ist wahrscheinlich auf den Effekt zurückzuführen, den unzureichender Schlaf auf das Endocannabinoidsystem hat, das auch als Hormone bekannt ist, die den Appetit regulieren. Schlafmangel regt diejenigen an, die Ihnen sagen, dass Sie hungrig sind. Dies kann auch teilweise darauf zurückzuführen sein, dass Sie im Laufe des Tages weniger Sport treiben oder sich weniger bewegen, wenn Sie müde sind. Stellen Sie also sicher, dass Sie genügend Augenmaß haben, da sich Ihre späten Nächte negativ auf Ihre Taille auswirken können

Ihre Medikamente

Bjarte Rettedal / Getty

Wenn Sie zunehmen, ist der erste Ort, an dem Sie nach Antworten suchen, oft Ihre Diät oder Ihr Trainingsprogramm, aber der Täter kann sich in Ihrem Medikamentenschrank verstecken. Viele Medikamente, einschließlich solcher, die Migräne und Stimmungsstörungen behandeln, sowie Empfängnisverhütung und Steroide, können aus verschiedenen Gründen zu einer Gewichtszunahme führen. Wenn Sie vermuten, dass ein Medikament, das Sie einnehmen, zu einer Gewichtszunahme führt, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um Ihre Optionen zu besprechen

Stress

Tata Harper Aromatische Stressbehandlung für die Haut $ 80Shop

Wie bei unzureichendem Schlaf kann Stress durch Hormone zu einer Gewichtszunahme führen. Wenn der Körper unter Stress steht, steigt das Hormon Cortisol an, was zu einem gesteigerten Appetit führt (um die Reaktion im Kampf oder auf der Flucht zu stärken). Darüber hinaus ist Stress oft der Grund, warum Sie nachts nicht einschlafen können oder was Sie aufweckt und mitten in der Nacht wach hält - auch bekannt als ein Doppelschlag in Ihrem Mittelteil. Regelmäßiges Training ist eine beliebte Lösung, da das Trainieren nicht nur den Stress senkt, sondern auch (offensichtlich) beim Abnehmen hilft

Moon Juice SuperYou Tägliches Stressmanagement $ 49Shop

Deine Arbeit

Wenn Sie eine Zeit lang einen Schreibtischjob zwischen neun und fünf hatten, vermuten Sie vielleicht nicht, dass dies ein Grund für eine Gewichtszunahme ist, aber die Auswirkungen des Bürolebens auf das Gewicht gehen über die sitzende Natur hinaus und können schnell zunehmen . Vielleicht haben Sie bei einem neuen Projekt zu spät gearbeitet (und haben daher nicht genug Schlaf (siehe Folie 1) und sind sehr gestresst (siehe vorherige Folie), und / oder Sie sind zu beschäftigt, um ein gesundes Mittagessen zusammenzustellen Essen Sie mehr Fast Food, als Sie sich vorstellen können. Machen Sie ein paar sinnlose Snacks mit dem gemeinsamen Essen in der Küche und den Geburtstags-Donuts eines Kollegen für das Team, und die Pfunde summieren sich möglicherweise auf mehr als eine Art und Weise. В

Natrium

Ben Monk / Getty

Manchmal ist der Grund, warum die Skala eine andere Zahl als die erwartete anzeigt, die Natriumaufnahme. Wenn Natrium der Täter ist, haben Sie nicht wirklich an Körperfett zugenommen. Ihr Körper behält nur das Wassergewicht bei, um das Natrium zu verdünnen. Außerhalb von Salz gehören zu den unwahrscheinlichen Natriumquellen viele Salatsoßen und Soßen, Tiefkühlgerichte und Brot. Wenn Sie sich auf das Reduzieren von Natrium konzentrieren, wird diese Gewichtsform ziemlich schnell verschwinden

Wasserrückhalt

Wie bei Natrium ist auch hier das Wassergewicht nicht fett, aber es kann die Waage kippen und Sie schwerer fühlen lassen. Auch wenn es sich nicht intuitiv anhört, besteht die Lösung für das Löschen dieses Wassergewichts darin, mehr Wasser zu trinken. Der Grund, warum Ihr Körper an dem Wassergewicht festzuhalten scheint, ist, dass Sie nicht genug Flüssigkeit trinken, und er denkt, dass er das Wasser speichern muss, das er nicht in Reserve hat

Krafttraining

Valeo Neopren Handgewichte $ 38Shop

Verwirrenderweise stellen Sie möglicherweise fest, dass Sie an Gewicht zugenommen haben, nachdem Sie aus zwei Gründen mehr trainiert haben. Erstens erhöht Krafttraining die Muskelmasse und Muskeln sind dichter als Fett. Wenn Sie also Fett verlieren und Muskeln aufbauen, sehen Sie möglicherweise eine höhere Zahl auf der Skala. Zweitens verursacht Krafttraining Muskelentzündungen (die Schmerzen, die Sie danach verspüren), was bedeutet, dass der Muskel durch Wassereinlagerungen anschwillt, um ihn zu schützen. Die gute Nachricht ist, dass Gewichtstraining, insbesondere wenn Sie gerade erst anfangen, zu einer leichten Gewichtszunahme führen kann. Es hilft Ihnen jedoch, Zentimeter zu verlieren. Dies bedeutet, dass Ihre Kleidung besser passt, auch wenn die Zahl auf der Skala etwas höher ist .В

Hypothyreose

Vielleicht ist Gewichtszunahme nicht das einzige Symptom, das Sie bemerkt haben. Vielleicht fühlst du dich auch müde und schwach. Es ist möglich, dass Ihre Schilddrüse nicht genug Schilddrüsenhormon produziert, und deshalb haben Sie plötzlich eine Gewichtszunahme bemerkt. Da das Hormon den Stoffwechsel reguliert, wurde bei Menschen mit unteraktiven Schilddrüsen auch ein niedrigerer Grundumsatz festgestellt. Wenn du nicht bist gerade Wenn Sie an Gewicht zunehmen, ist es möglicherweise eine gute Idee, sich von einem Arzt untersuchen zu lassen.

PCOS (polyzystisches Ovarialsyndrom)

Wie jeder, bei dem PCOS diagnostiziert wurde, weiß, ist die Gewichtszunahme in der Regel eher am Ende der durch dieses Syndrom verursachten Sorgen. Aufgrund der Stigmata, die die reproduktive Gesundheit umgeben, ist es dennoch leicht, dieses Symptom zu übersehen. Andere Anzeichen von PCOS sind übermäßiges Körperhaar, Akne und unregelmäßige Perioden - und leider bleiben manche Menschen lange ohne es zu wissen. Es gibt verschiedene Behandlungen, so wie bei Hypothyreose, wenn Sie glauben, dass PCOS der beste Weg ist, einen Arzt aufzusuchen.

Aufhören zu rauchen

valentinrussanov / Getty

Wir können die Tugenden rühmen, den ganzen Tag mit dem Rauchen aufzuhören, und das Gute überwiegt unbestreitbar das Schlechte, was es für Ihre Gesundheit bewirkt. Nikotin ist jedoch ein Stimulans und ein Appetitzügler: Zwei Dinge, die zu einer Gewichtsabnahme führen. Wenn Sie mit dem Rauchen aufhören, verlangsamt sich Ihr Stoffwechsel auf eine normale Geschwindigkeit und Ihr Appetit kehrt zurück. Letztendlich sind dies gute Dinge, unabhängig vom hinzugefügten Gewicht.

Depression

Depressionen können mit Dingen in Verbindung gebracht werden, die wir bereits erwähnt haben, z. B. mit Medikamenten, Stress und Ihrem Job. Aber es hat auch seine eigenen Auswirkungen auf Ihr Gewicht. Dafür gibt es mehrere Gründe, nicht zuletzt die Tatsache, dass Depressionen nicht gerade mit einer erhöhten Energiemenge einhergehen. Und ein Mangel an Bewegung verschlimmert leider auch die Depression. Es ist ein Kreislauf, der durch Training unterbrochen werden kann, aber nicht jede Depression lässt dies zu - es ist keine Einheitsgröße für alle Arten von Dingen. Wenn Sie sich also mit diesem speziellen Symptom der Gewichtszunahme befassen, tun Sie einfach, was Sie wissen, am besten für Sie, um besser zu werden.

Verdauungsprobleme

Alexander Haase / EyeEm / Getty

In letzter Zeit wurde mehr über das Darmmikrobiom gesprochen und darüber, was es für Ihre Gesundheit bedeutet - nicht nur für Ihre Darmgesundheit, sondern auch für den Rest Ihres Körpers. Die Bakterien in Ihrem Verdauungstrakt können alles bestimmen, von wie viel Akne Sie zu Ihrem Gewicht haben. Ein Ungleichgewicht zwischen guten und schlechten Bakterien kann zu einer plötzlichen Gewichtszunahme führen. Daher sollten Sie die Lebensmittel, die Sie zu sich genommen haben, nicht nur auf ihren allgemeinen Nährstoffgehalt, sondern auch auf ihre probiotischen Wirkungen untersuchen. Die Einnahme von Probiotika kann sogar eine große Hilfe sein!

Ora Vertrauen Sie Ihrem Gut $ 35Shop

Menstruation

Glücklicherweise ist es die Art von Sache, die nur durch Abwarten behoben wird, aber wenn Sie Ihre Periode bekommen, können Sie ein wenig an Gewicht zunehmen. Sie halten nicht nur etwas mehr Wasser zurück, sondern Ihre Hormone sind auch völlig aus dem Ruder gelaufen. Ein Anstieg von Östrogen und Progesteron kann zu Gewichtsschwankungen führen, und obwohl es ärgerlich ist, können Sie nur darauf warten, dass es verschwindet.

Eine nicht diagnostizierte Erkrankung

Leider können einige Gründe für eine plötzliche Gewichtszunahme etwas heimtückischer sein. Wir haben über Hypothyreose, PCOS und Depressionen gesprochen. Alle drei sind schwerwiegende Zustände, aber es gibt eine Vielzahl von Zuständen, die mit einer raschen Gewichtszunahme verbunden sind und sofortige medizinische Hilfe erfordern. Dazu gehören Tumore, Cushing-Krankheit und Typ-2-Diabetes. Wenn Sie glauben, dass Sie von einer dieser Erkrankungen betroffen sind, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt.

Möchten Sie mehr über Gewichtszunahme und den Umgang damit erfahren? Überprüfen Sie, was zu tun ist, wenn Sie feststellen, dass Sie fünf Pfund zugenommen haben.