Wellness

Ist es schlecht, Kaugummi zu schlucken? Folgendes müssen Sie wissen


Bonninstudio / Stocksy

Das Wichtigste zuerst: Wenn Sie gerade einen Kaugummi verschluckt haben, geraten Sie nicht in Panik. Das Schlucken von Kaugummi wird sicherlich nicht empfohlen, aber es dauert auch nicht Jahre, bis es verdaut ist (entgegen der landläufigen Meinung). Tatsächlich erachtet die Forschung an Kaugummi die Gewohnheit als im Wesentlichen wertneutral. Kauen kann eine Ablenkung sein oder den Fokus fördern. Es kann Heißhunger abwehren oder verursachen. Kaugummi hat praktisch keine kalorische Wirkung, ist jedoch nicht für die Verdauung geeignet. Obwohl Kaugummi technisch gesehen kein Lebensmittel ist, wird er mit einer bemerkenswerten Rate von etwa 100.000 Tonnen pro Jahr konsumiert. Aber ist es schlimm zu schlucken? Hier ist alles, was Sie über das Schlucken von Kaugummi wissen müssen.

Ist es schlecht, Kaugummi zu schlucken?

Einfach gesagt, Kaugummi zu schlucken ist nicht gut, aber es ist auch nicht wirklich schädlich. Ein verbreiteter Mythos ist, dass Kaugummi bis zu sieben Jahre (unverdaut) in Ihrem System verbleibt. Glücklicherweise gibt es, wie die meisten Leute, keine wissenschaftlichen Beweise, die diese Behauptung stützen könnten. Tatsächlich gelangt Kaugummi in der Regel innerhalb weniger Tage durch das Verdauungssystem (intakt).

Das Schlucken von Zahnfleisch ist zwar kein Grund zur Sorge, es lohnt sich jedoch zu prüfen, ob Zahnfleisch (entweder gekaut oder geschluckt) negative Auswirkungen auf die Gesundheit hat. Laut der Ernährungswissenschaftlerin Tiffany Lester, MDKaugummi enthält oft Zuckeralkohole wie Xylit, die unsere Darmschleimhaut stören können. Häufige Symptome von Zuckeralkoholen sind übermäßiges Aufstoßen und sogar Durchfall. In Ergänzung, Der Prozess des ständigen Kauens aktiviert unsere Speicheldrüsen und den Verdauungsprozess. Es täuscht unseren Körper vor zu denken, dass wir im Begriff sind zu essen, was zu einer übermäßigen Nahrungsaufnahme und schließlich zu Fettleibigkeit führen kann

Es versteht sich von selbst, dass die Wirkung von Kaugummi durch das Verschlucken von Gummi noch verstärkt werden kann. Dies kann ein besonders wichtiges Anliegen für diejenigen sein, die bereits unter Darm- und Verdauungsproblemen leiden. Wie Jules Miller, Gründer des Supplement-Innovators The a Co., feststellt, war ich in meinen frühen Bürotagen ein echter Kaugummisüchtiger, besonders als ich gestresst war. Ich habe einmal vier Pakete vor einem Kundengespräch durchgesehen. Ich bin überzeugt, dass es zu meinem großen IBS-Aufflammen beigetragen hat. Das völlige Aufgeben (neben dem Vermeiden von Sprudelwasser, verarbeiteten Lebensmitteln und dem Hinzufügen von Probiotika zu meiner Ernährung) verbesserte mein Verdauungssystem drastisch und ließ mich frei von IBS

The Nue Co. Prebiotic + Probiotische Kapseln $ 85Shop

Wenn Sie regelmäßig Kaugummi kauen, kann es hilfreich sein, Ihre Verdauungsgesundheit mit einem probiotischen Präparat zu fördern. Das Gute an diesen Kapseln? Sie sind eigentlich dafür gemacht, geschluckt zu werden.

Jetzt, da Sie wissen, wie man Kaugummi schluckt, finden Sie heraus, ob das Essen von Eis Ihrer Gesundheit schadet.