Haut

DIY-Masken zur gezielten Bekämpfung fettiger Haut


Es ist hier wärmeres Wetter, und wir möchten über Öl sprechen - nicht über die Arten, die einen Moment haben (Traubenkern, Kokosnuss und Teebaum), sondern über die nervigeren Sorten, die (ziemlich aggressiv) unsere Stirn, Nase und das Öl angreifen Kinn mit alarmierend wenig Zurückhaltung.

1:10
Jetzt ansehen: 3 DIY-Masken für eine fettige T-Zone

Im Sommer dreht sich alles um einen natürlicheren Zugang zur Schönheit. Es ist der perfekte Zeitpunkt, um die natürliche Biegung in Ihrem Haar, die Kurven, die Ihre Mutter Ihnen gegeben hat, und die Sommersprossen, die drei Sekunden nach dem Sonnenbaden auftauchen, zu akzeptieren (und zur Schau zu stellen!). Aber irgendwie ist es nicht ganz so verlockend, eine ölige T-Zone zur Schau zu stellen (die genauso natürlich und unvermeidlich ist wie diese entzückenden Sommersprossen). Glücklicherweise gibt es eine Menge natürlicher Hautschoner, die helfen, ein für alle Mal Öl und Nix Sommerfett zu bekämpfen. Noch besser? Diese All-Star-Zutaten können kombiniert werden, um Öl bekämpfende (und möglicherweise magische) Elixiere zu kreieren. Scrollen Sie weiter, um alle (nicht so schmutzigen) Details zu erhalten!

Byrdie

Aloe Vera, Gurke, Joghurt und Honig

Warum es funktioniert: Wir alle wissen, dass Aloe ein hautschonender All-Star ist und unglaubliche antimikrobielle und reparative Eigenschaften aufweist. Aber wussten Sie, dass die Pflanze auch bei der Ölaufnahme helfen kann? Gepaart mit hautberuhigenden Gurken (die reich an Vitaminen wie A und E sind), der Milchsäure des Joghurts (der einfachen Sorte!), Die das Peeling der Haut unterstützt und überschüssiges Öl aufnimmt, und Honig (der von Natur aus Feuchtigkeit spendet und de verstopft die Poren), die Kräfte der Aloe erreichen einen ölkämpfenden Höhepunkt.

Wie man es macht: Extrahieren Sie das Gel aus einem Aloe-Blatt (ein im Laden gekauftes Gel funktioniert auch) und mischen Sie es mit einer Handvoll Gurkenscheiben (kühlen Sie es vorher für einen zusätzlichen Kühleffekt!). Als nächstes fügen Sie gleiche Teile Honig und Joghurt hinzu (ungefähr ein Esslöffel wirkt) und tragen Sie es auf ein sauberes, vorgewaschenes Gesicht auf. Veg out (Wortspiel völlig beabsichtigt) und entspannen Sie sich für 15 Minuten und spülen Sie dann gründlich.

Spitze: Versuchen Sie für extra fettige Haut eine konzentrierte Version nur mit Honig und Aloe. Lassen Sie die Paste 15 Minuten auf Ihrer Haut einwirken und spülen Sie sie dann aus.

Byrdie

Gurke, Eiweiß, Zitronensaft und Minze

Warum es funktioniert: Wie bereits erwähnt, sind Gurken heldenhaft, wenn es um die Beruhigung der Haut geht. Sie sind unglaublich kühl und ein Öl sprengendes Adstringens. Es gibt also einen Grund, warum sie mehr auf den Augen als auf Salaten zu sehen sind. In Kombination mit Eiweiß, das die Haut (dank Vitamin A) strafft und strafft, und Zitronensaft, der Zitronensäure enthält (ein großartiges und weniger aggressives Adstringens, das den pH-Wert und den gleichmäßigen Hautton der Haut ausgleicht), ist diese Zubereitung ein glänzender Teint schlimmster Feind.

Wie man es macht: Einfach die Hälfte einer (gründlich gewaschenen) Gurke, ein Eiweiß und je einen Teelöffel Zitronensaft und frisch gehackte Minze pürieren. Tragen Sie die Mischung auf Ihr Gesicht auf, entspannen Sie sich und atmen Sie den Spa-ähnlichen Duft bis zu 20 Minuten lang ein. Mit warmem Wasser abspülen und anschließend mit kaltem Wasser abtropfen lassen.

Spitze: Kühlen Sie die pürierte Mischung für 10 bis 15 Minuten vor der Anwendung für eine ernsthafte Abkühlung und besonders verwöhnende Behandlung.

Byrdie

Apfel und Honig

Warum es funktioniert: Früchte haben natürlich unzählige hautliebende Säuren, Vitamine, Mineralien und Öle - und Äpfel gehören zu den Besten, wenn es um einen fettigen Teint geht. Die Frucht ist voller AHA (einschließlich Glykolsäure, die in vielen teuren, im Laden gekauften Aknebekämpfungsmitteln enthalten ist). Sie peelt sanft und reinigt gründlich die verstopften Poren, die für fettige Sommerhaut verantwortlich sind. In Kombination mit Bakterien und keimtötendem Honig hat überschüssiges Talg keine Chance.

Wie man es macht: Pürieren Sie eine Hälfte eines sauberen, mittelgroßen Apfels (entfernen Sie alle Kerne!) Und mischen Sie dann einen Esslöffel rohen (vorzugsweise biologischen) Honig. Gut umrühren. Gleichmäßig auf das Gesicht auftragen und einwirken lassen, bis die Mischung vollständig getrocknet ist (zwischen 10 und 15 Minuten). Mit warmem Wasser abwaschen und trocken tupfen.

Spitze: Lust auf eine andere Apfeloption? Tauschen Sie den Honig gegen einfachen griechischen Joghurt und Zitronensaft aus.

Scrollen Sie weiter, um unsere besten (im Laden gekauften) Formeln zu finden, die so schnell wie möglich unerwünschten Glanz erzeugen!

Origins Zero Oil Tiefenreiniger $ 22ShopBoscia Black Charcoal Blotting Leinen $ 10Shop