Bilden

Ich habe versucht, Lash FX Magnetic Lashes-hier sind meine Gedanken


Ich hasse falsche Wimpern. Ich weiß es zu schätzen, dass die besten Sie sofort wacher aussehen lassen und fadenscheinige Wimpern aufblähen können, aber ich kann einfach nicht mit ihnen klar kommen. Meine beste Freundin trägt ihre jeden Tag. Sie sind so groß wie die Hände eines Babys (na ja, irgendwie) und sie sieht darin unglaublich aus, hier ist ein Beweis. Aber ich selbst habe mich nie wirklich mit dem Kleber, dem Schnickschnack und der Fummelei auseinandergesetzt. Stattdessen vertraue ich auf 3654 Mascara-Schichten (Christian Louboutin Beautes Lash Amplifying Laquer Les Yeux Noirs, 75 US-Dollar) falsies (oder versuchen Sie eine dieser ebenso brillanten Drogerie-Mascaras), um einen ähnlichen Effekt zu erzielen.

Aber dann wurden die Magnetic Lashes ($ 16) von Lash FX, die ab dem 8. Dezember erhältlich sind, zu einer Sache, und obwohl ich zugeben werde, dass ich dachte, dies wäre eines der nutzlosen JML-Geräte, die Sie kaufen und niemals benutzen, das Internet Die Beharrlichkeit, dass diese kleinen Fans winziger Haare nichts weniger als lebensverändernd sind, ließ mich sie unbedingt ausprobieren. Scrollen Sie weiter, um meine vollständige Rezension zu lesen

Lash FX Magnetic Lashes $ 16Shop

Auf den ersten Blick ist die Verpackung kein Superluxus, aber ich denke, Sie sollten niemals eine Reihe falscher Wimpern an ihrer seltsamen Plastikhülle messen, oder? Sie kommen in vier Varianten (Gigi, Bella, Megan und Rosie) und ich bin sicher, es wird nicht viel dauern, um herauszufinden, von wem jede inspiriert wurde. Ich habe Megan ausprobiert: Ein Paar dicke, voluminöse Wimpern mit vielen kleinen Haaren, die dicht nebeneinander gepackt sind.

Im Gegensatz zu normalen Wimpern brauchst du keinen Wimpernkleber, was eine massive Zecke von mir ist. Ich hasse es, wie klebrig Klebstoffe sind und sie scheinen niemals völlig klar zu trocknen. Stattdessen platzieren Sie einfach eine Schicht Wimpern auf Ihrer eigenen und eine zweite Schicht geht darunter. Ganz in der Mitte der Wimpernlinie befinden sich zwei kleine Magnete, die zusammenklicken, sobald Sie sie perfekt ausgerichtet haben. Das ist viel einfacher, als es sich anhört.

Auf den Augen sieht dieses Paar super flauschig aus, was mit wachsartiger Wimperntusche ziemlich schwierig zu reproduzieren ist, und obwohl es offensichtlich war, dass ich es getan hatte etwas Für meine Augen war es nicht sofort offensichtlich, dass ich überhaupt falsche Wimpern trug.

Ich brauchte eine Weile, um mich an ihr Gewicht zu gewöhnen (denken Sie daran, ich trage sowieso nie falsche Wimpern), aber ich vergaß bald, dass sie selbst da waren und trugen meine für ein paar Stunden, ohne dass sie auch nur einen Millimeter davon abrutschten wo ich sie gesichert hatte.

Da sich die Magnete jedoch in der Mitte der Wimpern befinden, neigen die Enden dazu, ein wenig zu flattern, sodass Sie wahrscheinlich von einem winzigen Klebestreifen an den Innen- und Außenecken von profitieren würden das Auge, obwohl ich mir bewusst bin, dass diese Art von Zweck zunichte macht.

Jetzt bin ich mir noch nicht sicher, ob ich mich vollständig in einen falschen Wimpernträger verwandelt habe, aber für einen besonderen Anlass könnte ich sie wieder auspeitschen (sie sind schließlich wiederverwendbar). Andererseits wird jeder, der sich bereits mit Wimpern auskennt, diese Produkte für einen fiedelfreien Glücksfall halten.

Nicht sicher über die Magnete? Dies sind die besten traditionellen falschen Wimpern, die Sie im Internet finden.