Haut

4 Gründe, warum Sie dieses Dehnungsstreifenöl auf Ihr Gesicht auftragen sollten


Haben Sie schon Bio-Öl im Gesicht verwendet? Wenn nicht, sollten Sie wirklich darüber nachdenken - und das sagen wir nicht nur, weil Kim Kardashian West bereits ein Fan des Tricks ist. Während das gute alte Bio-Öl für viele von uns schon seit einiger Zeit ein Grundnahrungsmittel für Schönheitsartikel ist, haben es nur wenige tatsächlich gewagt, es über die Schulterhöhe hinaus zu schleifen.

Da das vitaminreiche Öl der Haut am ganzen Körper enorme Vorteile bringen kann, angefangen beim Verblassen von Dehnungsstreifen und Narben bis hin zu beruhigender, sonnengestrahlter oder windgepeitschter, trockener Haut, ist es naheliegend, dass es viele Vorteile beim Abtupfen gibt es auch auf unseren Gesichtern. Und raten Sie mal: Die Studien stimmen überein.

Glücklicherweise sind die Leute bei Bio-Oil ziemlich begeistert von klinischen Studien und verfügen daher über eine Fülle von Beweisen, die ihre Behauptungen belegen, wie effektiv die Verwendung von Bio-Oil in Ihrem Gesicht sein kann. Möchten Sie mehr wissen?

Emily Roberts / Byrdie

Scrollen Sie weiter, aus allen Gründen, die Sie in Betracht ziehen sollten, das Pfirsichmaterial abzutupfen und zu scheuern.

Bio-Oil Specialist Hautpflegeöl $ 15Shop

Aknenarben

Fans von Bio-Öl werden alle wissen, dass die Formel stark auf die Minimierung des Auftretens von Narben und Dehnungsstreifen ausgerichtet ist. Ganz herrlich, kann es auch für Akne-Narben, auch auf der empfindlichen Haut auf Ihrem Gesicht das gleiche tun.

In einer 2012 an der chinesischen Peking-Universität durchgeführten Studie an Menschen mit neugebildeten Aknenarben berichteten 84% der Teilnehmer über eine Verbesserung des Zustands ihrer Narben, nachdem sie das Öl 10 Wochen lang zweimal täglich aufgetragen hatten. 90% der Tester bestätigten dies ebenfalls die Verwendung des Öls verringerte die Rötung ihrer Narben.

Ein weiterer Punkt, den Sie beachten sollten, ist, dass die Formel, obwohl sie ein Öl ist, eigentlich nicht komedogen ist, sodass Sie sich keine Sorgen über das Verstopfen Ihrer Poren machen müssen.

Linien und Falten

Kim Kardashian West hat aus ihrer Liebe zu Bio-Oil kein Geheimnis gemacht, aber es scheint, als ob sie einen entscheidenden Vorteil vor dem Rest von uns hat. "Es verhindert Falten um meine Augen und Dehnungsstreifen über meinem Körper", sagte sie über den Ölweg im Jahr 2013, während Kourtney Kardashian dies bestätigte Locken dass sie auch Kims Vorbild folgt und Bio-Oil um ihre Augen verwendet, um Zeichen des Alterns zu verhindern.

So funktioniert es? Die Formel enthält neben Vitamin E hohe Mengen an Vitamin A (von dem bekanntlich das Retinol stammt) und beide sind für ihre regenerativen Eigenschaften bekannt.

Eine Studie aus dem Jahr 2011 untermauert auch das Regime der Kardashianer und ergab, dass 94% der Tester nach zweimal täglicher Anwendung von Bio-Oil über einen Zeitraum von 12 Wochen eine „signifikante“ Verbesserung des Auftretens von UV-Schäden auf ihrer Haut berichteten (die Hauptursache für Linien und Haut) Falten).

Wenn Sie an die magischen Kräfte von Hochleistungs-Retinolen, Peptiden und Hyaluronsäureseren gewöhnt sind, sind Sie möglicherweise enttäuscht, wenn Sie auf Bio-Oil umsteigen.

Ungleichmäßiger Hautton

Ja, Bio-Oil kann dieses knifflige Problem sogar lösen. Unabhängig davon, ob Ihr Teint mit Sonnenschäden oder mit schwankenden Hormonen zu tun hat, die das Gleichgewicht stören, kann die tägliche Anwendung des Öls auf Ihrem Teint helfen, die Hyperpigmentierung (auch bekannt als dunkle Flecken oder Flecken) zu regulieren. Es geht zurück auf die Mischung von Vitaminen und Pflanzenextrakten (einschließlich Calendula, Rosmarin und Kamille), die in Bio-Oil enthalten sind, und ihre Fähigkeit, UV-geschädigte Hautzellen wieder aufzufüllen.

Der Beweis? Eine in Texas durchgeführte Studie aus dem Jahr 2011 ergab für 86% der Tester, die jeweils 12 Wochen lang zweimal täglich Bio-Oil auftragen, eine „statistisch signifikante Verbesserung“ des Erscheinungsbilds eines ungleichmäßigen Hauttons. Eine frühere Studie, die 2005 vom Photobiology Laboratory der Medical University of South Africa durchgeführt wurde, berichtete ebenfalls über ähnliche Ergebnisse, wobei festgestellt wurde, dass alle Hauttöne nach sechs Wochen der Anwendung eine gewisse Besserung zeigten, während sich dunklere Hautfarben nach acht Wochen am stärksten besserten.

Trockene Haut

Wenn Sie nach dem Bio-Öl greifen möchten, wenn sich Ihre Haut trocken anfühlt, werden Sie froh sein zu wissen, dass es die gleiche Belohnung für die dehydrierte Haut auf Ihrem Gesicht einbringen kann. Wir haben bereits über die nicht komedogenen Eigenschaften der Formel gesprochen, die für viele von uns ein großes Problem darstellen, ganz zu schweigen von den feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften von Vitamin E und Pflanzenölen.

Ein zusätzlicher Vorteil von Bio-Oil für trockene Haut ist jedoch seine Okklusivität - im Grunde genommen die Art und Weise, wie es Wasser und Feuchtigkeit in den tieferen Hautschichten einfängt und als Barriere gegen den schnellen Feuchtigkeitsverlust wirkt, der dazu führen kann auf die zyklische Natur der Trockenheit.

Eine von Forschern in Mailand durchgeführte Studie aus dem Jahr 2008 ergab, dass der Okklusivitätsgrad von Bio-Oil dem von vernix caseosa, dem viskosen Biofilm (auch bekannt als weißes Zeug), der die Haut von Babys schützt, während sie sich im Mutterleib befinden, sehr ähnlich ist. Wissenswertes: Wissenschaftler verwenden dies häufig als ultimativen Maßstab für Hautfeuchtigkeit und Feuchtigkeitsgehalt.