Wellness

Prominente speisen ihre Lieblingsübungen und diejenigen, die sie nicht ausstehen können


@ kourtneykardash / Instagram

Meistens gehört es zum Berufsbild eines Prominenten, in Bestform zu bleiben. Aus diesem Grund gehe ich davon aus, dass selbst die am wenigsten sportlichen Promis einen Punkt erreichen, an dem sie gerne trainieren. Persönlich kann ich mir keine Version von mir vorstellen, die gerne dreht, aber wenn meine Karriere davon abhängt, wer weiß? Vielleicht würde ich den Bug fangen.

Natürlich hat jeder seinen persönlichen Fitnessgeschmack - einige sind Zumba-Leute; Einige wandern Leute - und hier bei Byrdie haben wir die Workouts erforscht, die Promis lieben. (Zum Beispiel schwört Rosie Huntington-Whiteley auf das Cardio-Tanztraining von Trainerin Simone De La Rue, und Adriana Lima ist ein eingefleischter Boxfan.) Aber alles hat das Gegenteil, was mich zum Nachdenken gebracht hat: Was sind die Workout-Stars? Hass?

Wie sich herausstellt, sind Prominente mehr als bereit, die Wahrheit über die Übungen, die sie in der Vergangenheit ausprobiert haben, zu verschütten, werden es aber nie wieder freiwillig versuchen. (Spoiler: In Hollywood gibt es eine Menge Abneigung gegen SoulCycle.) Hier sind die Workouts, die Gigi Hadid, Emma Stone und andere Prominente hassen (plus die, die sie tatsächlich aushalten können).

Kourtney Kardashian

Jon Kopaloff / Getty Images

Am wenigsten beliebt: SoulCycle

„Soulenzyklus - es ist nur nichts für mich. Ich gehe hinein; Ich habe das Gefühl, dass ich keine Ahnung habe, was ich tue, keine Ahnung, wie ich an dem Knopf drehen soll. Ich kann den Unterschied zwischen einem Zug und dem nächsten nicht erkennen. Es ist nur so nicht für mich. Und die Musik ist nichts für mich. Ich weiß nicht, vielleicht war ich in den falschen Klassen - ich habe es nur zweimal versucht - und vielleicht hatte ich den falschen Lehrer. Aber jedes Mal, wenn ich war, bin ich wie, Warum um alles in der Welt? Wie ist jeder davon besessen??

Favorit: Heimtrainer

• Mein Lieblingstraining ist zu Hause bei meinem Trainer, weil es Spaß macht. Ich bin gern bei mir zu Hause. Wir gehen zum Basketballplatz, wo meine Kinder spielen können, und machen Musik an. Khloà © wird normalerweise kommen. Neulich habe ich mit Khloé und Rob trainiert. Oder meine Freunde Stephanie und Jen kommen vorbei ... Normalerweise machen wir das am Wochenende, damit wir nicht das Gefühl haben, uns selbst zu quälen

Emma Stone

Steve Granitz / Getty Images

Am wenigsten beliebt: Krafttraining

Ich hatte einen Trainer während Spider Man, und ich stellte fest, dass ich tief in Wut versunken bin, wenn ich schwere Gewichte über den Kopf halte. Was auch immer schlummernder Zorn in mir ist, hier kommt er heraus

Liebling: Pilates

»Wenn mir niemand ins Gesicht schreit, bin ich einfach nicht begeistert. Pilates ist das Einzige, was mich glücklich macht, während ich es tue

Jessica Alba

Jon Kopaloff / Getty Images

Am wenigsten beliebt: Plyometrics

"Ich hasse Plyometrics-Springen oder Hocken" Ich möchte sterben. Es macht mir übel

Favorit: Gruppenunterricht

Ich nehme sehr gerne an Gruppenkursen teil oder arbeite gerne mit Freunden. Ich mag hochintensive Workouts. Ich bewege mich gern viel. Ich mag nicht viel Wiederholung. Ich mag Spin-Klassen, abhängig vom Lehrer und der Wiedergabeliste. Ich mag heiße Yogastunden, wenn sie in einem guten Tempo durchgeführt werden. Ich bevorzuge es, es mit leichten Gewichten zu mischen, so wie ein bildhauerisch heißer Yoga-Kurs. Ich werde immer mit einem Freund trainieren, weil es mehr Spaß macht

Katy Perry

Jeffrey Mayer / Getty

Am wenigsten beliebt: Personal Trainer

Wenn mich jemand zum Training drängt, weil ich es brauche, kann ich es einfach nicht. Ich mache es, aber es gefällt mir nicht

Favorit: Wandern

"Jede Art von Training, bei dem ich mit meinen Freundinnen wandern kann" ... Ich arbeite gerne alleine

Julianne Moore

Dimitrios Kambouris / Getty

Am wenigsten beliebt: Spinnen

„Meine Freundin sagte:‚ Lass uns drehen gehen! ' Ich ging und sagte: "Oh mein Gott, mein Kopf schmerzt vor Schreien und Schreien und Schreien." Es war zu viel Anregung für mich. Meine Freundin hat es geliebt, weil es sie mit Energie versorgt und aufgeregt hat, aber für mich war ich einfach überwältigt

Favorit: Ashtanga Yoga

Ich mache Ashtanga Yoga dreimal pro Woche und ich laufe auch ein paar Mal pro Woche. Ich mag Yoga sehr; Ich genieße es, es tatsächlich zu machen, also fühlt es sich nicht nach der Qual an, wie es sich für mich im Fitnessstudio angefühlt hat

Lauren Conrad

Michael Stewart / Getty Images

Am wenigsten beliebt: das Fitnessstudio

Ich bin nur kein Fan des Fitnessstudios. Tatsächlich hasse ich es. Ich verstehe das Gefühl zu lieben, das man bekommt, wenn man all diese Endorphine ausgearbeitet hat. Aber dorthin gehen? Es ist das Schlimmste

Am liebsten: Alles im Freien

»Ich steige einfach gern aus, mache gerne eine Wanderung, fahre mit dem Kajak oder laufe am Strand.«

Gigi Hadid

Chance Yeh / Getty Images

Am wenigsten beliebt: SoulCycle

Ich habe SoulCycle einmal ausprobiert. Ich hasste es. Es war das Schlimmste, was es je gab. Sehr leid, SoulCycle, ich habe es einfach nicht verstanden

Favorit: Boxen

"Sie kommen mental so in Fahrt, dass Sie vergessen, dass Sie trainieren. Gegen Ende der Stunde wollen Sie immer mehr."

Trinkflasche aus Glas 38 $ ShopGaiam Print Premium Yogamatte $ 30ShopDove Detox und Purify Dry Shampoo $ 5Shop