Wellness

Dies sind die 4 besten Ergänzungsmittel zur Linderung chronischer Entzündungen


Es gibt einen großen Unterschied zwischen regelmäßigen Entzündungen und chronischen Entzündungen. Ersteres tritt auf, wenn eine Verletzung oder Infektion vorliegt, und ob Sie es glauben oder nicht, es ist tatsächlich eine gute Sache. Es ist natürlich und signalisiert dem Körper, den Heilungsprozess zu beginnen. Nehmen Sie es von Ernährungswissenschaftler Brooke Alpert, MS, RD, CDN, der sagt, "Entzündung kann durch zahlreiche Dinge verursacht werden, aber es ist wichtig, dass Entzündung als Ganzes nicht immer eine schlechte Sache ist. Es ist tatsächlich eine gesunde Immunantwort auf einige Art der Verletzung, Krankheit oder Infektion. Denken Sie an eine Verstauchung oder sogar eine Schorfschwellung. Chronische und systemische Entzündung ist auf der anderen Seite, wenn es eine ungesunde Reaktion gibt, die durch falsche Ernährung, Schlafmangel, Stress verursacht werden kann. Chemikalienexposition und mehr. "

Letzteres ist es, worum es uns heute geht und was wir verhindern wollen. Während Lebensgewohnheiten - richtige Ernährung, Schlaf und Stressbewältigung - eine große Rolle spielen, gibt es auch Ergänzungsmittel, die helfen können, Entzündungen in Schach zu halten.

Hier sind vier Nahrungsergänzungsmittel, die Alpert bei chronischen Entzündungen empfiehlt

Aufspritzen

Bevor wir herausfinden, welche entzündungshemmenden Präparate am besten geeignet sind, schauen wir uns zunächst an, wie sie wirken. "Entzündungshemmende Medikamente wirken, indem sie die Produktion bestimmter entzündungsfördernder Enzyme reduzieren", erklärt Alpert. Wenn diese Enzyme nicht vorhanden sind, wird die Entzündungsreaktion nicht ausgelöst

Nahrungsergänzungsmittel sollten jedoch nicht unbedingt die erste Verteidigungslinie sein. Wie bereits erwähnt, sollte dies in Form einer gesunden Lebensweise und einer Diät erfolgen, nämlich einer entzündungshemmenden Diät. "Einige Lebensmittel können Entzündungen verursachen. Eine entzündungshemmende Diät würde diese Lebensmittel also zunächst reduzieren, damit weniger Entzündungen entstehen", sagt Alpert. "Andere Lebensmittel und Nahrungsergänzungsmittel wirken, indem sie Antioxidantien und Polyphenole erhöhen - beides kann auch Entzündungen lindern." Mit anderen Worten, es ist wichtig, entzündungshemmende Präparate mit einem gesunden Lebensstil zu heiraten. Das erste macht das zweite nicht ganz wett

Nun zu den Nahrungsergänzungsmitteln ...

Aufspritzen

Curcumin

Eines der bekanntesten entzündungshemmenden Präparate ist Curcumin. Dies ist eine Verbindung, die natürlicherweise in Kurkuma vorkommt und deren aktivster Bestandteil ist. Sie verleiht ihr medizinische Eigenschaften, was erklärt, warum das Kraut in der Wellness-Welt so gelobt wird. Alpert nennt es als eines der besten Präparate für chronische Entzündungen und erklärt, dass "Curcumin Entzündungen bei Diabetes und Herzerkrankungen reduzieren kann". Andere Studien belegen seine Auswirkungen auf chronische Entzündungen, die unter anderem mit Erkrankungen wie Asthma, Bronchitis, Kolitis und Arthritis verbunden sind

Garten des Lebens mykind Kurkuma Gummies $ 25Shop

Denken Sie daran: Curcumin und Kurkuma gehen Hand in Hand. Ersteres befindet sich im anderen. Diese Kurkumaergänzung enthält 50 Milligramm Curcumin zusammen mit organischem schwarzem Pfeffer, von dem angenommen wird, dass er die Absorption der entzündungshemmenden Verbindung durch den Körper fördert. Das Beste daran ist, dass sie in gummiartiger Form vorliegen, was die Einnahme wesentlich einfacher (und schmackhafter) macht als bei herkömmlichen Kapseln. Das ist genau der Grund, warum es unsere Liste der besten Kurkumapräparate erstellt hat.

Ingwer

Wie Kurkuma / Curcumin ist Ingwer ein weiteres bekanntes entzündungshemmendes Präparat. Dies ist alles der Chemie zu verdanken, die nachweislich entzündungshemmende Wirkungen hat und möglicherweise den Ausbruch von oxidativem Stress und bestimmten Krankheiten (sogar Krebs) verhindert. Alpert spricht spezifisch von Brustkrebs. "Studien haben gezeigt, dass Ingwerwurzel bei Brustkrebspatientinnen helfen kann, Entzündungen zu lindern", erklärt Alpert. "Aber jedes Supplement, das bei der Senkung / Reduzierung von Entzündungen hilft, hat einen systemischen Nutzen für den ganzen Körper."

Auch wenn es einfach genug ist, Ingwer in Ihre Ernährung einzubeziehen (unsere Lieblingsmethode ist Tee, Wellness-Shots und Smoothies), sorgt ein Ingwerpräparat dafür, dass Sie eine wirksame Dosierung erhalten. Außerdem ist die Einnahme einer Kapsel für jemanden, der möglicherweise nicht an dem bitteren Geschmack interessiert ist, viel einfacher als die Einnahme von reinem Ingwer

Nature's Way Ingwerwurzel $ 28Shop

Obwohl es viele Ingwerpräparate gibt, halten wir dieses für erwähnenswert, da jede Kapsel vegetarisch, glutenfrei und gentechnikfrei ist

Fischöl

Fischöl wird normalerweise zur Förderung der Herzgesundheit angepriesen, Alpert sagt jedoch, dass es auch als wirksames entzündungshemmendes Nahrungsergänzungsmittel wirken kann (insbesondere Omega-3-Fischöl). Die Wissenschaft reflektiert das. Insbesondere in einer Studie wurden arthritische Teilnehmer gebeten, sich selbst über Veränderungen des Wohlbefindens zu informieren, nachdem sie vier Monate lang Omega-3-Fischölpräparate eingenommen hatten. 60 Prozent der Teilnehmer gaben an, dass ihre Gelenkschmerzen sowie die "Gesamtschmerzen" verbessert wurden. Eine andere Studie fand eine Korrelation zwischen Fischöl und verminderter Angst und Entzündung bei Medizinstudenten

Nature's Bounty Fish Oil $ 11Shop

Es gibt eine scheinbar endlose Menge an Fischölpräparaten. Unabhängig davon, für welche Sie sich entscheiden, stellen Sie sicher, dass Sie insbesondere mit Omega-3-Fettsäuren versorgt werden, da dies der Typ ist, der die gewünschten entzündungshemmenden Eigenschaften aufweist

CBD

CBD (auch bekannt als nicht-psychoaktive Komponente von Marihuana, die aus Hanf gewonnen wird) ist nicht nur ein lebhafter Wellnesstrend ohne Verdienst. Nein, laut Alpert hat es eine wirkliche Substanz und Wirksamkeit, besonders wenn es um chronische Entzündungen geht. "CBD gewinnt an Bedeutung als eines der besten entzündungshemmenden Präparate, die Sie finden können", sagt Alpert. Sie empfiehlt zwar alle entzündungshemmenden Präparate auf dieser Liste, gibt jedoch zu, dass sie CBD am häufigsten empfiehlt. "Es ist erstaunlich bei so vielen Erkrankungen wie Entzündungen, Angstzuständen, Stressreaktionen und vielem mehr."

Tägliche Gewohnheit CBD Pulver $ 69Shop

"Nachdem ich die unglaublichen Vorteile von CBD studiert und mich als Cannabis-Praktiker zertifizieren ließ, entwickelte ich meine eigene tägliche Gewohnheit, um meinen Kunden das beste CBD zu bieten", sagt Alpert. Ihr neues CBD-Präparat enthält 300 mg CBD in Kombination mit MCT-reichem Kokosnussölpulver. Es sollte täglich eingenommen werden (wie der Name schon sagt), um die besten Ergebnisse zu erzielen. Fügen Sie es zu Smoothies, Kaffee, Dressings und vielem mehr hinzu, um die entzündungshemmenden Vorteile zu nutzen

Hier hast du es. Curcumin, Ingwer, Fischöl und CBD sind laut einem Ernährungsberater die vier besten entzündungshemmenden Nahrungsergänzungsmittel. Wenn chronische Entzündungen ein ernstes Problem für Sie sind, können diese Ergänzungen möglicherweise helfen. Denken Sie daran, immer einen Arzt zu konsultieren, bevor Sie Ihre Ernährung erheblich ändern oder neue Nahrungsergänzungsmittel einnehmen. Gesundheit ist Reichtum.