Wellness

Könnten Sie mit der Diät von Kim Kardashian West umgehen?


Samantha Nandez / BFA / REX / Shutterstock

Kim Kardashian Wests Gewichtsverlust nach dem Baby war ziemlich unglaublich. Der Stern hat zwischen Dezember 2015 (das war die Geburt ihres zweiten Kindes, der Heiligen) und Juli 2016 fast 70 Pfund verloren. Wenn man sich die Gesamtmenge vor Augen hält, ist das umwerfend zwei Pfund pro Woche, was eigentlich eine ziemlich gesunde Rate ist.

Wie hat sie es gemacht? Anstatt sich nach einer neuen Diät umzusehen, ging Kim auf die Retro-Diät und machte die Atkins-Diät. Ja, diese kohlenhydratarme Therapie, die in den Neunzigern der letzte Schrei war. Warum also Atkins? Nun, sie weiß, dass es für sie funktioniert, nachdem sie die Diät bereits während ihres College-Studiums übernommen hatte, um den "Freshman 15" zu verlieren, den sie anlegte. Der halbe Kampf mit Gewichtsverlust ist zu wissen, was für Sie arbeiten wird. Obwohl wir alle wissen, dass wir weniger Kalorien essen, als wir verbrennen, werden wir diese Pfunde fallen lassen. Je nach unserer Persönlichkeit (und unserem Heißhunger nach Essen) können verschiedene Diäten für uns einfacher oder schwerer zu befolgen sein.

Möchten Sie die Atkins-Diät ausprobieren? Hier finden Sie alles, was Sie über Kim Kardashian Wests Diät zur Gewichtsreduktion wissen müssen.

Wie es funktioniert

Das Ziel der Atkins-Diät ist es, Ihren Körper von der Verbrennung von Kohlenhydraten auf Fett als Brennstoff umzustellen. Stereotypisch neigen Frauen dazu, mehr Kohlenhydrate zu essen, während Männer mehr Protein essen. Das Problem ist, dass wenn Ihr Körper darauf programmiert ist, Kohlenhydrate zu verbrennen, und Sie ständig tanken, indem Sie sie essen, Ihr Körper dieses hartnäckige Fett nicht bekämpft. Was Atkins tut, ist, Kohlenhydrate zu begrenzen und den Zuckerkreislauf Ihres Körpers zu unterbrechen, damit er stattdessen anfangen kann, Fett zu verbrennen.

Die Atkins-Diät begrenzt die Aufnahme von Kohlenhydraten. Die Idee ist, dass Kohlenhydrate den Fettabbau verlangsamen. Der Zucker in den Kohlenhydraten kann zu einem Absturz Ihres Energieniveaus führen und Ihr Hungergefühl beeinträchtigen, während Eiweiß, gutes Fett und Ballaststoffe alle dafür sorgen, dass Sie länger satt bleiben.

Anders als die ursprüngliche Atkins-Diät (der Plan, bei dem Sie so viel Speck, Steak, Eier und Käse essen, wie Sie möchten), verwendet das neue Atkins den kohlenhydratarmen Ansatz und verbindet ihn mit neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen. Bei Atkins 2.0 geht es darum, mageres Eiweiß, gute Fette sowie kohlenhydratarmes, nährstoffreiches Obst und Gemüse aufzufüllen, damit Sie Ihre Gesundheit nicht gefährden, während Sie abnehmen.

Die neue Atkins-Diät besteht aus vier Phasen. Sie geben einfach Ihre Größe und Ihr Gewicht auf der Atkins-Website ein und es wird berechnet, mit welcher Phase Sie beginnen sollten.

Phase 1: Induktion

Während der Einarbeitungszeit sind Sie auf nur 20 Gramm Kohlenhydrate begrenzt. Und von diesen 20 Gramm sollten 12 bis 15 Gramm aus gekochtem Gemüse und Salat sein. Sie müssen täglich drei Mahlzeiten oder vier bis fünf kleinere Mahlzeiten zu sich nehmen. Sie können keine Mahlzeit auslassen! Und jede Mahlzeit sollte 115 bis 175 Gramm proteinreiche Nahrung wie Eier, Geflügel, Fisch oder Käse enthalten.

Auf der Atkins-Website gibt es einen Rezeptfinder, mit dem Sie die Zutaten, die Sie haben, und die Phase, in der Sie sich gerade befinden, eingeben und Vorschläge für Mahlzeiten machen können. Sie müssen nicht die Kalorien zählen, sondern müssen nur die Kohlenhydrate zählen und genug Protein essen, um sich satt zu fühlen. Kim hat ihre tägliche Aufnahme auf 1800 Kalorien begrenzt, um ihre Ergebnisse zu beschleunigen.

Phase 2: Laufender Gewichtsverlust

In dieser Phase können Sie nach und nach Kohlenhydrate und einige Lebensmittel wie bestimmte Früchte, Käse, Nüsse und Samen, die von der Induktionsliste gestrichen wurden, wieder einführen. Die Idee dieser Phase ist es, verschiedene Kohlenhydrate einzuführen, um zu sehen, welche Heißhungerattacken verursachen oder Ihren Gewichtsverlust verlangsamen. Sie müssen Ihre Kohlenhydratschwelle ermitteln - die Anzahl der Kohlenhydrate, die Sie essen können, während Sie noch Gewicht verlieren.

Phase 3: Vorwartung

In dieser Phase sollten Sie wissen, welche Kohlenhydrate Sie vertragen können, und Ihr Verlangen und Ihren Hunger unter Kontrolle haben. Sie werden ungefähr 10 Pfund von Ihrem Zielgewicht entfernt sein, und zu diesem Zeitpunkt kann sich Ihr Gewichtsverlust auf ungefähr 0,5 Pfund pro Woche verlangsamen, was frustrierend sein kann (wir wissen!). Aber je langsamer Sie abnehmen, desto schwieriger wird es, all die harte Arbeit auf der ganzen Linie rückgängig zu machen.

Jetzt, wo Sie Ihre Kohlenhydratschwelle kennen, möchten Sie dieser Zahl jede Woche langsam 10 Gramm Kohlenhydrate hinzufügen. Sie möchten Ihren Gewichtsverlust verlangsamen, aber nicht ganz aufhören oder eines dieser alten, unerwünschten Gelüste verspüren. Sobald Sie Ihr Zielgewicht erreicht haben, sollten Sie Ihr Kohlenhydratgleichgewicht gefunden haben. Dies ist die Anzahl der Kohlenhydrate, die Sie essen können, wenn Sie das gleiche Gewicht beibehalten.

Abhängig von Ihrer Toleranz gegenüber Kohlenhydraten sollten Sie in dieser Phase in der Lage sein, kohlenhydratreiche Früchte, stärkehaltiges Gemüse und Vollkornprodukte wieder einzuführen. Sie werden schnell erkennen, auf welche Kohlenhydrate Sie achten sollten oder welche Sie vermeiden sollten.

Wenn Sie einen Monat lang an Ihrem Zielgewicht festgehalten haben, können Sie in die Endphase übergehen.

Phase 4: Wartung

Sie haben bereits in Phase drei geübt, wie Sie Ihr Gewicht halten können. Diese Phase dient also nur dazu, dies aufrechtzuerhalten. Wenn Sie Ihr Ziel erreicht haben, müssen Sie Ihre Fettaufnahme leicht senken, um die Tatsache auszugleichen, dass sich Ihr Körper nicht mehr in diesem Stadium der Fettverbrennung befindet. Das heißt aber nicht, dass Sie ganz auf Fett verzichten müssen. Wir alle wissen, dass Fett unser Freund ist. Geben Sie also eine kleine Avocado in Ihren Salat oder etwas Sahne auf Ihre Erdbeeren. Der Schlüssel zur Erhaltungsphase ist, sich an Ihre Kohlenhydratbilanz zu halten - die Gramm Kohlenhydrate, die Sie jeden Tag konsumieren können, ohne zuzunehmen oder Gewicht zu verlieren.

Was Kim getan hat

Kims Ernährungsberaterin Colette Heimowitz, Vizepräsidentin für Ernährungskommunikation und -erziehung bei Atkins, enthüllte den typischen 1800-Kalorien-Tagesmahlzeitplan des Stars Uns wöchentlich.

  • Frühstück: "Kim aß ein Ei und ein Käse-Gemüse-Omelett zum Frühstück."
  • Morgensnack: "Dann würde sie einen Snack entweder griechischen Joghurt und Beeren und Mandeln oder Hummus und Paprika haben."
  • Mittagessen: ? Es würde gewöhnlich ein Truthahnburger mit Salat und in Essig eingelegten Zwiebeln sein.?
  • Abendessen: Typisches Abendessen wären Zucchini-Nudeln mit scharfer Hühnerwurst
Matt Baron / REX / Shutterstock

Kim hat eine Naschkatze, also würde sie sich, um jede Sehnsucht zu stillen, die Snacks von Atkins's Endulge ansehen.

? Atkins hat diese Harvest Trail Bars-Obst-und-Nuss-Bars, die bequem sind. Sie steckt sie in ihre Tasche und sie sind immer verfügbar «, erklärte Heimowitz der Veröffentlichung. "Für eine süße Zahn, sie liebt die Endulge Schokolade überzogene Erdnussbutter Tassen."

Atkins Harvest Trail Dunkle Schokolade Meersalz Karamellriegel $ 7ShopAtkins Breadmix $ 8ShopAtkins Endulge Bar Schokoladen-Erdnussbutter-Tassen 14 $ Shop