Haar

Feines Haar entwirren


Langes, feines Haar ist besonders anfällig für Knäuel. Wenn Sie Probleme haben, Ihr langes oder feines Haar (oder das Ihres Kindes) zu entwirren, finden Sie hier einige Tipps, wie Sie feines Haar richtig entwirren können.

Greifen Sie nach dem Conditioner

Einige Leute mit feinem Haar denken, dass sie ohne Conditioner davonkommen können, weil feines Haar dazu neigt, ölig zu sein und daher keinen Conditioner benötigt.

Falsch. Ein Conditioner wird dazu beitragen, die Fäden weicher zu machen, so dass sie leichter zu entwirren sind. Wenn Sie fettiges Haar haben, tragen Sie Conditioner auf die unteren zwei Drittel Ihres Haares auf. Sie können den Conditioner auch vor dem Shampoonieren auftragen - das Shampoo spült die Rückstände ab, die der Conditioner hinterlassen kann, aber Sie haben immer noch ungekräuselte Haare. Wenn Sie normales oder trockenes Haar haben, versuchen Sie es mit einem Leave-in-Conditioner, der auf die Spitzen aufgetragen wird.

Ein Leave-in-Conditioner, der nur auf die unteren 2/3 Haarpartien gesprüht wird, kann ebenfalls beim Entwirrungsprozess helfen.

Der Weitzahnkamm gegen die Entwirrungsbürste

Schönheitsexperten predigten jahrelang, dass der beste Weg, feines Haar zu entwirren, ein breiter Kamm ist. Und dann hat jemand entwirrende Bürsten geschaffen.

Tatsächlich gibt es auf dem Markt Plastikbürsten, mit denen sich Haare im nassen Zustand entwirren lassen. Die Borsten sind weit voneinander entfernt, so dass Sie weniger Risse haben, aber (und das ist ein großes, aber) diese sind nicht für superfeine, leicht zerbrechliche Haare gedacht. Wenn Sie feines Haar haben, sind Sie mit einem Kamm viel besser dran als mit einer Bürste. Mein Lieblingskamm ist der Breezelike No Static Wavy Handle Green Sandalwood Wide Tooth Comb.

Du hast kein super feines Haar? Sie könnten The Tangle Teezer in Betracht ziehen. Es ist besonders gut geeignet, um Kinderhaare zu entwirren, ohne daran zu ziehen.

Wie man Haare kämmt (oder bürstet), wenn es nass ist

Kämmen oder bürsten Sie nasses Haar immer von der Haarunterseite nach oben. Beginnen Sie mit dem Kämmen der unteren 6 Zoll Haare. Wenn dies entwirrt ist, gehen Sie das Haar hoch, bis Sie Ihre Krone erreichen.

So bürsten Sie Verwicklungen in trockenem Haar aus

Wenn das Haar trocken und verheddert ist und Sie kein nasses Haar haben möchten, reiben Sie ein paar Tropfen Glanzserum in Ihre Handflächen und fahren Sie mit den Händen durch Ihr Haar. Das Serum hilft Ihnen dabei, die Knoten mit einem Kamm zu trainieren.

Sie haben kein Serum zur Hand? Sprühen Sie vor dem Kämmen oder Bürsten einen Leave-In Conditioner auf die Haare.