Haar

Claudia Winkleman bringt uns dazu, Balayage erneut in Betracht zu ziehen


Der Balayage Hashtag hat 18 Millionen Posts auf Instagram-18 Millionen. Verglichen mit #PlatinumBlonde (1.000.000) und #Bronde (576.000) kann man mit Sicherheit sagen, dass dies einer der beliebtesten Hashtags von Instagram ist. Im wirklichen Leben ist es mit Sicherheit eine der gefragtesten Haarfarben der letzten Jahre, und jetzt hat sogar Claudia Winkleman mitgewirkt, als die bekannte Friseurin George Northwood zusammen mit der erfahrenen Koloristin Sally Northwood ihr Haar verwandelt hat Von seinem typischen dunkelbraunen Farbton bis zu einer der besten Balayage-Situationen, die wir je erlebt haben.

Mit freundlicher Genehmigung von Head and Shoulders

Erst diese Woche debütierte der Moderator-Botschafter mit diesem neuen Look, und Northwood selbst teilte die Neuigkeiten auf Instagram mit.

Und der Farbwechsel ist zu einem recht guten Zeitpunkt für Winkleman gekommen, die kürzlich Botschafterin für Head & Shoulders geworden ist. Wenigstens wird sie einen endlosen Vorrat an Supreme Color Protect Shampoo (5) der Marke haben, um die Blondine zu behalten endet mit dem Verblassen.

Als ob ich weitere Beweise dafür brauchte, dass diese Technik nur an Beliebtheit gewonnen hat, wandte ich mich an Google Trends und stellte fest, dass sie in den letzten Jahren stark zugenommen hat (was 2015 wirklich an Bedeutung gewonnen hat). Ein weiterer Schlüsselindikator dafür ist, dass Pinterest seit Jahresbeginn eine 85% ige Zunahme der Balayage-Haarnadelung verzeichnen konnte. Dies ist eindeutig der Haarfarbentrend, der einfach nicht färbt (ähm).

Getty; BILD: Brigitte Bardot, 1971

Wie kommt es also, dass seine Attraktivität den Test der Zeit bestanden hat? Â Ich habe einige der führenden Haarfarbenhersteller der größten Salons in London zu den neuen Ideen für Haarfarben für die kommende neue Saison befragt. Während ich viel über Rosa und Orange und sogar über messingblonde Haare erzählte, konnte ich mich der Tatsache nicht entziehen, dass Balayage durchweg die beliebteste Haarfarbe von allen ist.

Jenna Norman, Koloristin bei Hershesons, sagte, dass so viele Kunden nach Balayage fragten. "Die handgemalte Art zu färben war immer noch sehr beliebt, da die Technik immer besser wird", fügt sie hinzu. Sibi Bolan, kreative Beraterin für Farben und Balayage bei Josh Wood Atelier, stimmt zu: "Im Moment bittet jeder um einen Hippie-Chic-Typ von Balayage-Haaren. Es ist fast so, als würde sich jeder dem Sonnenschein hingeben." Oder das Fehlen davon.

Getty; BILD: Cindy Crawford, 1993

Also, was ist es mit der Technik, die in den 1970er Jahren in Frankreich entstanden ist? immer noch Nach 40 Jahren danach fragen? Nun, es gibt ein paar Theorien, aber für den Anfang ist es, weil es für alle Hauttöne und Haartexturen schmeichelhaft ist.

Die balayage Art des "Malens" auf Haarfärbemittel bedeutet, dass es ein natürlicheres hervorgehobenes Aussehen gibt. Es ist sonnenverwöhnt, ohne Zeit in der Sonne verbringen zu müssen. Für diejenigen von uns mit dunkleren Locken gibt es außerdem ein helleres Lifting für Haare, das wir auf natürliche Weise nicht erreichen könnten.

Getty; BILD: Sarah Jessica Parker, 2009

Ein weiterer Grund, warum Balayage so beliebt ist? Es hat die Art von Anti-Aging-Effekt, die keine schicke Lotion oder Nadel leisten kann. Peter Oon von Oon Arvelo Salon in New York erklärte gegenüber Byrdie US: "Bei Brünetten kann das Hinzufügen von Karamell-Glanzlichtern dazu beitragen, die Gesichtszüge zu wärmen und zu mildern." Dies verleiht Ihrem Haar Volumen und den Eindruck, dass es voller und daher jugendlicher ist .

Getty; BILD: Beyoncé, 2015

Aber wie bei jedem gleichbleibenden Trend (wir sehen uns die kühnen Augenbrauen an) ist der wahre Beliebtheitssprung von der A-Liste ausgegangen. Obwohl ich mir ziemlich sicher bin, dass Brigitte Bardot und Cindy Crawford beide für diesen sonnenverwöhnten Look eintraten, bevor alle danach fragten (siehe oben), haben solche wie Sarah Jessica Parker und Beyoncé diesen Stil stratosphärisch gemacht. Bereit für mehr Balayage Inspiration? Wir haben 16 Promi-Looks, von kurz bis lang, sowie lockig und geradlinig, die Sie für das nächste Mal, wenn Sie in den Salon gehen, inspirieren werden.

Scrollen Sie weiter, um die besten A-List-Looks für Balayage-Haare zu erhalten:

Raymond Hall / Getty Images

Gigi Hadids honigblondes, mehrtöniges Haar sieht super gesund aus, denn Balayage muss nicht heißen, dass Blond auf brünettes Haar gemalt ist.

Getty

So subtil kann man es kaum sehen, aber die leicht gesunkenen Ränder am unteren Rand vermitteln den Eindruck, dass Lily gerade von einer kleinen Pause zurückgekehrt ist (natürlich in der prallen Sonne).

Getty

Alexa Chung ist schon seit langer Zeit ein Fan von weichem Balayage in ihren Haaren. Dies ist der Rock'n'Roll-Weg, um es zu tun

Getty

Nur ein paar Strähnen unter Ihrem Haar sind manchmal alles, was Sie brauchen, um Ihr Haar zu heben.

Getty

Jessica Biel ist anekdotisch das Promi-Bild, das jeder zu seinem Friseur macht.

Getty

Hier geht es nicht um blonde, sondern eher hellere, brünette Teile in Eva Longorias dunklem Haar

Getty

Eine andere Frau, die häufig Friseuren zur Seite steht, ist Jessica Alba. Hier hat sie am Ende ihres Stils mehr blondes Gewicht.

Getty

Emilia Clarkes sanfte Balayage ist kaum zu sehen, aber wir lieben auch den extremen Seitenteil, der damit einhergeht

Getty

Die Schauspielerin Lucy Hale hat mit vielen verschiedenen Haarfarben experimentiert, aber dies ist eine unserer Lieblingsfarben. Es gibt ein Drama mit kontrastierenden Farben, aber es funktioniert so gut

Getty

Während Nicole Richie definitiv auf der blonden Seite von "bronde" sitzt, muss ihr Engagement für den Balayage-Look bewundert werden

Getty

Jessica Albas längerer Balayage ist der einzige A-Lister, den wir zweimal aufgenommen haben. Es lohnt sich immer noch, ihn nachzubauen, insbesondere mit einer roten Lippe

Getty

Die wunderschöne honigblonde Balayage von Léa Seydoux ist so schick.

Getty

Beweis, dass Sie Balayage in lockigem Haar haben können

Getty

Während J.Lo braver ist, tragen die Highlights definitiv dazu bei, dass sie mühelos jugendlich aussieht

Getty

Natürlich ist Beyoncé ein Fan von Balayage

Getty

Während Rosie Huntington-Whiteley blond ist, wird sie häufig mit helleren Stücken dargestellt, die über ihr dunkleres blondes Haar verstreut sind. Es ist dieser Look, der ihrem Haar unabhängig von seiner Länge eine Menge Volumen verleiht