Bilden

10 schlechte Make-up-Gewohnheiten, die verhindern, dass Sie Ihr Potenzial ausschöpfen


Urban Outfitters

Mit dem Wechsel der Jahreszeiten bemühen wir uns oft darum - nicht mit der alten, sondern mit der neuen Mentalität. Wir räumen unsere Schränke von ungetragener Winterkleidung, um Platz für unsere Lieblingsfrühlingsmode zu schaffen, und tauschen unsere kuscheligen Flanelldecken gegen unsere Lieblingsseidentücher aus. Wenn es um unser Make-up geht, bleiben wir jedoch in der Regel bei unserer alten und bewährten Routine. Aber was Sie vielleicht nicht wissen, ist, dass Ihr kosmetisches Regime wahrscheinlich mit schlechten kleinen Gewohnheiten gefüllt ist, die in dieser Saison mit Ihren müden alten Klamotten weggeworfen werden müssen.

Wenn Sie die Tendenz haben, Ihre Pinsel nicht zu putzen oder regelmäßig mit noch intaktem Make-up einzuschlafen, ist diese Geschichte genau das Richtige für Sie. Hier kocht ein Maskenbildner auf einige der schlechten Schönheitspraktiken, um sich gerade rechtzeitig für eine Frühlingserfrischung zu verabschieden.

Scrollen Sie weiter, um zu sehen, ob Sie diese Make-up-Fehler begangen haben.

# 1: Blasen auf Ihren Pinseln

Chanel Beauty LES PINCEAUX DE CHANEL STIFTUNGSBÜRSTE $ 50Shop

Wir haben es alle geschafft. Sie streichen mit dem Pinsel etwas zu stark in das Produkt und pusten dann gedankenlos auf die Borsten, um den Überschuss zu beseitigen. Es ist fast so, als hätte man uns diese Technik beigebracht. Leider schafft das Aufblasen von Pinseln einen Spielplatz für das Bakterienwachstum. Die Bakterien können sich bei jedem unschuldigen Schlag aufbauen und aufbauen und dann in die Poren gelangen, um unschöne Ausbrüche zu fördern. Versuchen Sie, anstatt zu blasen, mit der Bürste gegen den Arm, einen Puder oder die Kante Ihrer Theke oder Ihres Waschtisches zu klopfen. Sie erhalten das gleiche Ergebnis, wie Sie es gewohnt sind, jedoch ohne all die lästigen Bakterien.

# 2: Reinigen Sie Ihre Bürsten nicht

Cinema Secrets Make-up Pinselreiniger Pro Starter Kit $ 25Shop

Wissen Sie, wie die Borsten Ihrer Bürsten nach einiger Zeit steifer werden, sich verklumpen oder herausfallen und an Ihrer Haut haften bleiben? Das liegt wahrscheinlich daran, dass Sie Ihre Bürsten nicht genug (oder gar nicht) reinigen. Tauchen oder sprühen Sie die Enden Ihrer Bürste für die routinemäßige Wartung in ein gutes Reinigungsmittel. Dann den Pinsel vorsichtig auf einem Handtuch schwenken, bis das gesamte Produktpigment in den Borsten verschwunden ist. Shampoonieren Sie Ihre Bürsten für eine gründliche Reinigung alle ein bis zwei Monate. Sie können jede Flasche verwenden, die Sie in Ihrem Vorrat haben. Halten Sie die Bürstenborsten nach unten, tragen Sie Shampoo auf und spülen Sie sie wie Ihre Haare aus. Sie möchten nicht, dass Wasser in die Basis der Bürste gelangt, wodurch Bakterien wachsen können. Halten Sie die Bürstenborsten daher immer unter den Wasserhahn. Sobald das Wasser klar ist, legen Sie die Bürsten mit den Borsten vom Rand der Theke auf ein Handtuch oder hängen Sie sie zum Trocknen auf.

# 3: Einschlafen mit Make-up auf

Koh Gen Do Reinigungstücher $ 48Shop

Ich bin an diesem so schuld, egal wie oft ich mir sage, dass genug genug ist. Es war ein langer Tag, und Sie möchten nur direkt ins Bett fallen und schlafen gehen. Wenn Sie das Make-up jedoch auf Ihrer Haut belassen, können Sie die Hautpflege am schnellsten rückgängig machen. Make-up-Reste verursachen nicht nur Ausbrüche, sondern es kann sich auch in Poren und Linien niederschlagen und eine unebene und unreine Oberfläche für Ihre nächste Anwendung erzeugen, selbst wenn Sie es am nächsten Morgen entfernen. Wenn Sie wirklich in Eile sind, lassen Sie Ihre Lieblings-Make-up-Tücher auf Ihrem Nachttisch, damit Sie Ihr Gesicht sinnlos auffrischen können, bevor es auf das Kissen trifft.

# 4: Keine Feuchtigkeitscreme vor der Grundierung auftragen

Murad Perfecting Day Cream Breites Spektrum SPF 30 PA +++ $ 56Shop

Das Befeuchten vor dem Auftragen von Make-up ist einer der wichtigsten Schritte in Ihrer Schönheitsroutine. Ohne diesen Schritt ist Ihre Haut uneben und trocken, wodurch bestimmte Stellen anders haften oder sich anders schminken können. Indem Sie Feuchtigkeitscreme auftragen, schaffen Sie eine saubere und gleichmäßige Oberfläche, um Ihr Gesicht aufzubauen. Ich benutze gerne eine Feuchtigkeitscreme mit Lichtschutzfaktor, um zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen und meine Haut zu schützen, während ich mich vorbereite.

# 5: Passen Sie Ihren Lidschatten an Ihr Outfit an

Charlotte Tilbury Pillowtalk Luxus Lidschatten-Palette $ 53Shop

Dies war unsere Lieblingsbeschäftigung in der High School. Aber die Zeiten haben sich geändert und der ganze Matchy-Matchy-Look signalisiert, dass Sie vielleicht ein Make-up-Neuling sind. Anstatt Ihren Schatten auf Ihr Kleid abzustimmen, wählen Sie einen Farbton, der zu Ihrer Augenfarbe passt. Erstellen Sie einen Kontrast, um Ihre Augen zum Platzen zu bringen, indem Sie einen Farbton auf der gegenüberliegenden Seite des Farbkreises auswählen. Zum Beispiel sehen grüne Augen in Bronzen und Kupfer schön aus. Blaue Augen lieben warme Orange- und Brauntöne, und braune Augen neigen dazu, mit kühlen Untertönen und Taupes zu knallen.

# 6: Verwenden Sie Ihre Hand, um mit Ihrer Foundation übereinzustimmen

Dior Forever Skin Glow 24-Stunden-Stiftung SPF 35 $ 52Shop

Sie stöbern in Ihren Lieblings-Make-up-Ständern, während Sie versuchen, die richtige Grundierung für Ihr Gesicht zu finden. Ihr erster Instinkt ist, eine Grundierung auf den Handrücken zu streichen, um festzustellen, ob sie zu Ihrem Hautton passt. Das Problem ist, dass das Fundament auf deinem Gesicht liegt, nicht deine Hand (duh?). Testen Sie die Foundation immer an mindestens zwei Stellen im Gesicht. Die zwei besten Stellen befinden sich auf Ihrem Wangenknochen (neben Ihrem Ohr) und entlang Ihres Kiefers. Es ist wahrscheinlicher, dass Sie einen ergänzenden Farbton finden, wenn Sie diesen Bereichen entsprechen.

# 7: Foundation wurde nicht richtig gemischt

Urban Decay Optical Blurring Brush $ 32Shop

Wenn wir mit einer vollflächigen Grundierung arbeiten, brechen wir die Anwendung häufig am Kinn oder am Kiefer ab. Das Problem bei dieser Technik ist, dass sie oft die Illusion einer Make-up-Maske erzeugt. Die Leute werden sich fragen, warum Ihr Gesicht nicht zu Ihrem Nacken passt oder ob Sie überhaupt den richtigen Grundton tragen. Um diese Gewohnheit zu brechen, mischen Sie Ihr Fundament immer über den Kiefer und in den Nacken. Sie können Bronzer an Ihrem Hals, entlang Ihres Kiefers und an den Rändern Ihres Gesichts verwenden, um eine nahtlosere Grundierung zu erzielen.

# 8: Concealer auftragen, ohne es einzusperren

Hourglass Veil Translucent Setting Powder $ 46Shop

Das Vergessen, Ihren Concealer einzuschließen, führt fast immer zu den häufigsten Problemen: Faltenbildung, Zusammenbacken, Pigmenttransfer und Gleiten. All diese Probleme können mit dem einfachen Schritt des Einschließens Ihres Concealers behoben werden. Streuen Sie immer eine leichte Schicht durchscheinenden oder gepackten Pulvers über die Bereiche, die Sie verborgen haben. Dadurch wird auch verhindert, dass Ihre Rouge oder andere Farben an den noch feuchten Concealer-Stellen haften bleiben.

# 9: Pumpende Wimperntusche für mehr Produkt

Charlotte Tilbury - Mascara mit fettreichen Wimpern $ 29Shop

Wir pumpen oft unseren Mascara-Zauberstab in die Tube, in der Hoffnung, dass er herausspringt und noch mehr Produkte enthält. Die Wahrheit ist, dass durch das Pumpen Ihrer Wimperntusche immer mehr Luft in den Schlauch gelangt und das Produkt schneller austrocknet. Dies bedeutet, dass jedes Mal, wenn wir pumpen, wir weniger Produkt für unsere nächste Anwendung erstellen. Versuchen Sie stattdessen, den Stab vorsichtig im Behälter zu schwenken, oder ziehen Sie den Stab einfach einmal heraus und tragen Sie mehrere Schichten Mascara auf.

# 10: Verwenden Sie nur den Lip Liner, um die Lippe auszukleiden

MAC Lip Pencil $ 18Shop

Wie oft bittest du deinen Freund, ein Auge auf deinen Schmollmund zu werfen, damit dein Lippenstift nicht verblasst und du eine scharfe Lippenlinie hast? Ich weiß, dass ich dort gewesen bin. Dies ist wahrscheinlich ein Zeichen dafür, dass Sie Ihren Lip Liner falsch anwenden. Wenn Sie Ihre Lippen auskleiden, tragen Sie es entlang der oberen und unteren Lippenlinie auf und mischen Sie die Farbe dann in die Mitte der Lippen. Vor dem nächsten Schritt sollten Sie Ihre Lippen wie mit Lippenstift füllen. Dies hält Ihre Lippenfarbe gleichmäßiger und natürlicher, lässt Ihre Lippen platzen und ermöglicht eine länger anhaltende Farbe.

Als nächstes: Â Wie Marie Kondo Ihre Schminktasche trägt, eine praktische Anleitung.