Wellness

Zu Ihrer Information: "Beauty Sleep" ist (vielleicht) eine Lüge


Schläfriger Jones

Seit Jahren wird uns gesagt, dass die Qualität und Quantität des Schlafes, den wir jede Nacht protokollieren, in direktem Zusammenhang mit unserem Gefühl stehenund wie wir aussehen Und angesichts des fortwährenden Kampfes gegen dunkle Augenringe, glanzlose Haut und gelegentliche Erschöpfungszustände im Zusammenhang mit unserer nicht ganz so perfekten Schlafroutine wäre die Wechselbeziehung von Schönheit und Schlaf sinnvoll.

Aber was ist, wenn wir uns mehr für das Konzept des Schönheitsschlafes interessieren, als wir sein sollten? Spiegelt unser morgendliches Erscheinen, wissenschaftlich gesehen, wirklich das verschlossene Auge der vergangenen Nacht wider? Wie sich herausstellt, sind Experten anderer Meinung und interessanterweise überschätzen wir die Korrelation zwischen Schlaf und Haut. Ist Schönheitsschlaf also ein Mythos? Lesen Sie weiter für das neueste Update.

Die Wissenschaft sagt nein

Zur Untermauerung dieses Begriffs hat eine Studie, die Anfang dieses Jahres durchgeführt wurde, bewiesen, dass tatsächlich ein Zusammenhang zwischen unserem Aussehen und der Schlafqualität besteht. Den Ergebnissen zufolge sehen wir weniger gesund, zugänglich und, ja, attraktiv aus, wenn wir die verräterischen Anzeichen von Schlafstörungen (geschwollene Augen, stumpfe Haut usw.) zur Schau stellen. Noch schlimmer? Diese Symptome könnten dazu führen, dass Menschen uns insgesamt meiden: Die Ergebnisse legen dies nahe "Man könnte auch den Kontakt mit schlaflosen oder schläfrig aussehenden Personen vermeiden, um das Gesundheitsrisiko und die schlechten Wechselwirkungen zu verringern." Huch

Dermatologen sagen (vielleicht) ja

Als Man Repeller jedoch berichtete, dass der Dermatologe Fayne Frey die Auswirkungen des Schlafs auf die Gesundheit unserer Haut möglicherweise überschätzt, waren wir fasziniert. Geht das nicht gegen alles, was uns im Grunde gesagt wurde?

Laut Frey gibt es ein Informationsdefizit, wenn es um doppelblinde Kontrollstudien geht, die Stadien des Schließens des Auges mit der Hautaktivität in Beziehung setzen: "Obwohl es physiologische Unterschiede in der Haut geben kann, wenn sich eine Person hinlegt und inaktiv ist, wenn Flüssigkeit aufgrund der Schwerkraft von abhängigen Bereichen wie den Beinen wegläuft, wurde ein abendliches Hautreparatursystem nie aufgeklärt."

Allerdings behauptet Frey tut widersprechen der (weit verbreiteten) Vorstellung, dass sich der Hautzellenumsatz nachts beschleunigt. Zwar ist diese Art der Zellregeneration tagsüber konstant (und hört nie ganz auf), aber die Mehrheit der Experten wird Ihnen sagen, dass die Haut den größten Teil ihrer Schönheitspflege in den frühen Stunden der Nacht durchführt.

Wie Kendra Flockhart, Bildungsmanagerin bei Darphin, uns erklärte: "Den ganzen Tag arbeitet die Haut hart, um sich vor ständigen Angriffen zu schützen, aber während wir schlafen, wechselt die Haut in den Erholungsmodus, eine Zeit intensiver Reparatur und Regeneration. Tatsächlich kann der Regenerationsprozess zu diesem Zeitpunkt bis zu dreimal schneller sein als während des Tages. "

Darüber hinaus ist es eine gute Idee, in eine konsistente Reinigungsroutine zu investieren, auch wenn ein paar Nächte mit Ihrem Make-up nicht die Flut von Hautleiden hervorrufen.

Folgendes wissen wir

Experten sind sich zwar nicht einig darüber, wie der Zusammenhang zwischen Schönheit und Schlaf tatsächlich aussieht, aber wir wissen, dass die Schlafqualität direkt mit dem Gefühl und sogar der Funktionsweise unseres Gehirns zusammenhängt. Und so sehr wir ein komplimentäres Leuchten und die Abwesenheit nerviger Augenringe lieben, so viel mehr kümmern wir uns um unsere Gesundheit und darum, wie wir uns täglich fühlen. Also, seit dort ist Mehr zum Leben als die Ausstrahlung unserer Haut, empfehlen wir strategische Ausdehnungen, bestimmte Schlafpositionen und ein entspannendes Schlafritual, um in Ihr Wohlbefinden zu investieren Gehirn Schönheit

Vielleicht möchten Sie auch lesen: Â Dies ist, was Dermatologen vor dem Zubettgehen tun.