Wellness

Dies ist, wie viel Kaffee Sie trinken sollten, um Ihren Stoffwechsel anzukurbeln


@chrisellelim

Kaffee und seine Vorteile wurden vielfach diskutiert. In der positiven Ecke hören wir, dass es Ihnen helfen kann, länger zu leben und das Risiko für Typ-2-Diabetes zu senken. Auf der anderen Seite wurde Kaffee als etwas gemahnt, das Herzkrankheiten hervorruft und das Wachstum bremst. In jüngster Zeit wurde jedoch wissenschaftlich nachgewiesen, dass es den Stoffwechsel ankurbelt. Eine Studie veröffentlicht inNaturkommunikationAnfang dieses Jahres wurde bekannt, dass Mäuse, denen Koffein injiziert worden war, Appetitlosigkeit und einen Anstieg des Energieverbrauchs verspürten.

Für alle, die sich über die Beweise nicht sicher sind oder nicht sicher sind, ob sie das Getränk als eine Strategie zur Ankurbelung ihres Stoffwechsels und als Ergänzung zu einem gesunden Lebensstil betrachten sollten, sprachen wir mit Michelle Braude, MBBS, BSc, einer Ernährungswissenschaftlerin und Gründerin von The Food Effect, um das Thema abzuwägen. Sie hat uns nicht nur den genauen Prozentsatz mitgeteilt, um den sich unser Stoffwechsel steigern lässt, sondern auch einige interessante Details darüber, wann Sie ihn trinken sollten.

Scrollen Sie weiter, um die wirklichen Vorteile von Kaffee zu entdecken.

Hilft Kaffee, Ihren Stoffwechsel anzukurbeln?

Kurz gesagt ja. Braude erklärt dasKaffee bzw. Koffein kann den Stoffwechsel um 3% bis 11% steigern. Dies bedeutet, dass das Koffein die Lipolyse ankurbelt, wenn der Körper beginnt, das Fett abzubauen, um es als Energie zu nutzen. Zweitens, Es gibt Ihnen einen Energieschub. Dies erhöht nicht nur die mentale Wachsamkeit, sondern auch die sportliche Leistung. Darüber hinaus stellt Braude fest, dass einige Studien gezeigt haben, dass Kaffee hilft, den Appetit zu unterdrücken, as "Kaffee enthält Magnesium und Kalium, die dem Körper helfen, Insulin zu verbrauchen und somit das Verlangen nach zuckerhaltigen Lebensmitteln zu reduzierenEnglisch: emagazine.credit-suisse.com/app/art ... = 157 & lang = en Interessanterweise ergab diese Studie, dass entkoffeinierter Kaffee den Hunger mehr unterdrückte als sein koffeinhaltiger Cousin.

Wie viele Tassen?

Braude sagt - sehr zu unserer Überraschung -, dass Sie können Trinken Sie sicher bis zu vier große Tassen pro Tag. Insgesamt ist es ratsam, nicht mehr als 400 Gramm Kaffee pro Tag zu sich zu nehmen, aber das funktioniert bei ungefähr vier Portionen. Obwohl es so aussieht, als gäbe es viele gesundheitsbezogene Theorien, die nahelegen, dass es ratsam ist, auf Kaffee zu verzichten, sagt Braude, dass sie "auf jeden Fall empfehlen würde, Kaffee zu trinken", da dies so viele Vorteile hat. Es gibt natürlich Nachteile zu viel Kaffee zu trinken, wie erhöhte Angst und mögliche Herzklopfen. Es wird auch nicht für schwangere Frauen empfohlen. Aber solange Sie innerhalb der empfohlenen Menge bleiben, sollte es Ihnen gut gehen.

Wie viele Kalorien verbrennen Sie tatsächlich?

Wenn Sie mehr Kalorien zu sich nehmen, als Ihr Körper an einem Tag benötigt, werden diese zusätzlichen Kalorien durch das Trinken von Kaffee nicht gelöscht. Braude empfiehlt Ihnen kombinieren Sie das Kaffeetrinken mit körperlicher Bewegung und einer gesunden, gesunden Ernährung. Es sollte ein weiteres "Tool in the Box" sein und keine Komplettlösung für Menschen, die ihre Figur ändern möchten. Auf die Frage, wie viele Kalorien Sie am Ende verbrennen, gab Braude verständlicherweise zu, dass es schwierig zu berechnen ist, da jeder Körper anders ist - es hängt davon ab, wie viel Sie wiegen, wie groß Sie sind und wie viel Energie Sie verbrauchen. Sie bemerkt: "Am besten, Für eine normale körperlich aktive Person könnten Sie zusätzlich 150 bis 200 Kalorien verbrennen"pro Tag einfach durch Einbeziehung von Kaffee in Ihre Ernährung. Jemand, der sesshaft ist, könnte damit rechnen, ungefähr 100 Kalorien pro Tag zu verbrennen.

Gibt es einen richtigen Zeitpunkt, um es zu trinken?

Idealerweise, um maximale Ergebnisse zu erzielen, ÂSie sollten eine halbe Stunde vor dem Training Kaffee trinken, sagt Braude, aber es ist auch gut, wenn man "morgens einen Schub braucht". Sie sagt jedoch, sie solle nach dem Aufwachen etwa eine Stunde warten, "damit die körpereigene Cortisolproduktion nicht beeinträchtigt wird". Wenn Sie sich Sorgen machen, wann Sie am Tag aufhören sollen, Kaffee zu trinken, damit Sie gut schlafen, sagt Braude Sie sollten vermeiden, es über 16 Uhr zu trinken.

Instant oder Real?

Natürlich hängt die Antwort auf diese Frage auch vom Geschmack ab, aber überraschenderweise ist der Unterschied nicht massiv. Es gibt jedoch einige Unterschiede. Bemerkenswerterweise enthält frischer Kaffee ungefähr 20% mehr Koffein als seine Instant-Alternative. Zum Beispiel würden die meisten Instant-Tassen etwa 80 Gramm Koffein enthalten, während frisch eher 100 Gramm entspricht. Ein großer Unterschied ist jedoch, dass "gemahlener Kaffee mehr als doppelt so viel Kalium wie Instant enthält". Wenn Sie also diese zuckerhaltigen Snacks vermeiden möchten, ist frischer Kaffee die bessere Option.

Überzeugt, Ihren Kaffee zu reparieren? Blättern Sie weiter, um einige unserer Lieblingskaffeemaschinen auf dem Markt zu finden.

Sur La Table Kupfertopf Türkische Kaffeekanne $ 30ShopChemex Classic Series Filterkaffeeglas Kaffeemaschine $ 46Shop