Haut

Die wichtigsten Akne-Tipps, alles an einem Ort


Imaxtree

Wenn klare, gesunde, schöne Haut auf Ihrer Liste der Verbesserungen für das neue Jahr steht, ärgern Sie sich nicht. Für den Fall, dass Sie es nicht wussten, ist der Schlüssel zu klarer Haut, ein Aknebekämpfungsschema zu befolgen. Verabschieden Sie sich von Schönheitsfehlern und verbannen Sie Ausbrüche ein für alle Mal, indem Sie sich auf eine Handvoll Gewohnheiten festlegen, die das allgemeine Erscheinungsbild Ihrer Haut verbessern.

Als Beauty-Redakteure haben wir Akne-Tipps aller Art gesehen - von aktuellen Lösungen bis hin zu Lifestyle-Überarbeitungen und allem, was dazwischen liegt. Im Laufe der Jahre haben wir einige unserer Favoriten herausgefunden, die tatsächlich funktionieren. Um Ihnen dabei zu helfen, die überwältigende Menge an Ratschlägen zu verdauen, haben wir die allerbesten Tipps zusammengestellt, um Ihre Haut klar und strahlend zu machen.

Peeling

Peeling ist ein wichtiger Bestandteil des Hautpflegeprozesses, insbesondere wenn Sie Akne bekämpfen. Die berühmte Kosmetikerin Renee Rouleau sagte Byrdie, dass es neben der nächtlichen Reinigung wichtig sei, ein Peeling zu verwenden. Sie schlägt die Verwendung von Peelings vor, die Glykolsäure, AHAs (Alpha-Hydroxysäuren) und BHA (butyliertes Hydroxyanisol) für drei aufeinanderfolgende Nächte enthalten, gefolgt von einer Pause von drei Nächten. Rouleau empfiehlt auch Produkte, die Kürbis, Papaya oder Ananas enthalten, um die Haut zu stärken.

Bobbi Brown Radiance Boost Superfine Walnut Grain und Orange Peeling-Maske $ 58Shop

Befeuchten und schützen

Nach der Reinigung ist es wichtig, die Feuchtigkeit der Haut wiederherzustellen und sie vor Sonnenschäden zu schützen. Wenn Sie nicht regelmäßig mit Feuchtigkeit versorgen, besteht die Gefahr, dass Ihre Haut austrocknet und dadurch mehr Öl entsteht. SPF sollte auch ein Bestandteil Ihrer Tagesfeuchtigkeitscreme sein, da Akneprodukte und Peelings Sie anfälliger für Sonnenschäden machen.

La Mer Die Reparative Face Sun Lotion Breites Spektrum SPF 30 $ 135Shop

Picken Sie nicht auf Ihre Haut

So verlockend es auch sein mag, einen Pickel zu pflücken oder zu knallen, ein Stoßen auf Ihre Haut ist am besten einem Fachmann überlassen. Wenn Sie auf Ihr Gesicht klicken, erhöhen Sie die Wahrscheinlichkeit von Narbenbildung und Hyperpigmentierung. Selbst wenn Sie Ihr Gesicht zu häufig berühren, gelangen Schmutz und Bakterien von Ihren Händen direkt in Ihre empfindlichen Poren. Brechen Sie die Gewohnheit ein für alle Mal ab und begrüßen Sie klarere, weniger gereizte Haut.

Tatcha Luminous Dewy Skin Mist $ 20Shop

Von innen heilen

Wie Sie sich von innen um Ihren Körper kümmern, ist ebenso wichtig wie wie wie Sie sich von außen um ihn kümmern. Joanna Vargas, prominente Fazialistin, sagte Byrdie, der Schlüssel zu strahlender Haut sei eine gesunde Ernährung. "Ich würde dringend empfehlen, Zucker, Milchprodukte und Weizen zu meiden", sagt sie. Laden Sie stattdessen mit jeder Mahlzeit Gemüse auf und gönnen Sie sich täglich einen grünen Saft, um die Nährstoffe für einen schönen Teint zu verbessern. Wenn Sie einfach mit Feuchtigkeit versorgt bleiben, wird sich Ihre Haut erheblich verbessern. Nehmen Sie daher immer eine Wasserflasche mit. Es macht keinen Sinn, teure Feuchtigkeitscremes aufzuschäumen, wenn die Haut nicht von innen mit Feuchtigkeit versorgt wird.

Arbeiten Sie nicht im Make-up aus

Auch wenn Sie in der Mittagspause oder nach der Arbeit ins Schwitzen geraten, ist es wichtig, zuerst Ihr Make-up abzuwaschen. Holly Byerly, eine Kosmetikerin für VMV Hypoallergenics, sagte Byrdie, dass "das Trainieren beim Tragen von Make-up zu Akne neigender erwachsener Haut führen kann". Neben dem Training mit einem sauberen Gesicht ist es wichtig, die Haut nach dem Schwitzen gründlich zu reinigen, um verstopfte Poren und Ausbrüche zu vermeiden.

Josie Maran Bär nackt wischt $ 12Shop

Schlaf mehr

Eine gute Nachtruhe kann Ihre allgemeine Gesundheit drastisch verbessern. Wenn Sie nicht genug Schlaf bekommen, werden Sie die negativen Auswirkungen auf Ihre Haut bemerken - von einem stumpfen Teint bis zu hartnäckigen Ausbrüchen. Tatsächlich ergab eine japanische Studie, dass Stress, Schlafmangel und Schweiß die drei häufigsten Akne-Auslöser bei einer Gruppe von Teenagern sind. Eine andere Studie ergab, dass der psychische Stress mit jeder Stunde Schlafverlust pro Nacht um 14% zunehmen kann. Hören Sie auf, den Schlaf zu unterbrechen, und reduzieren Sie den Stress, der Sie davon abhält, die gewünschte klare, gesunde Haut zu bekommen. Schließlich heißt es aus einem bestimmten Grund "Schönheitsschlaf".

Waschen Sie nicht nur Ihr Gesicht

Es ist nicht nur Ihr Gesicht, das Sie sauber halten und pflegen müssen, wenn Sie eine schöne, klare Haut wünschen. Stellen Sie sicher, dass Sie regelmäßig die Materialien waschen, mit denen Ihr Gesicht in Kontakt kommt, einschließlich Kissenbezügen, Bettwäsche, Gesichtstüchern und Make-up-Pinseln. Wenn Sie verhindern möchten, dass sich Bakterien ansammeln, die Ihre Haut schädigen können, sollten Sie diese Gegenstände täglich waschen. Außerdem macht es keinen Sinn, sich vor dem Schlafengehen das Gesicht zu waschen, wenn Sie den Kopf auf ein schmutziges Kissen legen.