Haar

Wie ASOS Insider ihr bleichblondes Haar gesund aussehen lässt


Vorstellen Die Haaranfrage, unser tiefer Einblick in die Rituale, Routinen und Gewohnheiten hinter einigen der beneidenswertesten Haare, die es je gab, um Instagram zu zieren. Wir sehen es als unsere öffentliche Pflicht an, die Fragen zu stellen, zu denen andere zu schüchtern sind. Deshalb haben wir uns zum Ziel gesetzt, unsere außergewöhnlich behaarten Probanden zu untersuchen und genau herauszufinden, was sie tun, um ihre großartigen Haare so großartig zu machen, bis hinunter zu den allerletztes Produkt. Diese Woche haben wir mit der in London ansässigen Influencerin und ASOS Social Executive Lotte Williams gesprochen.

@asos_lotte

Wenn Sie unter der Illusion stünden, dass das Bleichen von Blondinen eine 13-stufige Haarpflege und zweiwöchentliche Salonreisen erfordern würde, könnte Lotte Williams 'Haargeschichte Sie nur überraschen. Ja, sie investiert in einige ziemlich robuste Produkte, aber alles in allem ist ihr Regime ziemlich zurückhaltend. Hier teilt sie alles, was sie mit ihren Haaren macht - ob Sie es glauben oder nicht -, es ist nicht einmal so viel.

Auf ihrer Haarreise

"Ich bin eine super-unentschlossene Person, was bedeutet, dass ich meine Haare VIEL ändere. Ich habe mit dem Färben begonnen, als ich 18 war und habe so gut wie nie aufgehört. Ich war dunkel, ingwer, bleich und alles dazwischen. Ich wundere mich, dass meine haare noch da sind, um ehrlich zu sein.

"Ich bin ziemlich glücklich in dem Sinne, dass mein natürliches Haar nur ein harmloses mausbraunes mit einer kaum vorhandenen Welle ist, was bedeutet, dass es unglaublich einfach zu handhaben ist, aber ich denke, das war das Problem: Es war zu einfach und ich sehnte mich immer danach etwas weniger Klares

"Was den Schnitt angeht, bevorzuge ich ihn jetzt kurz, aber wie die meisten Menschen habe ich ewig mit der uralten Frage zu kämpfen: Rand oder nicht Rand? Letzte Woche habe ich mich für Rand entschieden, und bis jetzt bin ich es Ich bin mit meiner Entscheidung zufrieden. Ich denke, das Färben hat die Welle aus meinen Haaren entfernt - jetzt ist es super glatt. Ich würde das gerne zurückwerfen, wenn ich könnte, zusammen mit ein bisschen mehr Volumen. "

@asos_lotte

Auf die Haarpflege

"Um mir die Haare schneiden zu lassen, gehe ich entweder zu Blue Tit und Bebop, die in London ansässige Salons. Einer meiner Lieblingsstylisten ist Pont Smith, der Bebop Anfang dieses Jahres eröffnet hat - er scheint wirklich meine zu verstehen Das letzte Mal, als ich zum Friseur ging, war ich (offensichtlich) sehr unentschlossen, also habe ich zwei Optionen gewählt: Entweder einen weichen 70er-Jahre-Pony und einen Besatz oder einen stumpfen Schnitt bis zum Kinn ein voll geladenes Pinterest-Board und besprachen die Optionen mit dem Stylisten, und wir trafen uns irgendwo in der Mitte.

"Bei meinem letzten Termin war ich hinter einer viel cooleren, helleren Blondine her, aber manchmal mag ich etwas wärmeres, wie einen Champagner. Es gab eine Phase, in der ich es alle zwei Monate einfärbte, aber ich versuche es zu geben ein bisschen Pause und nur eine Weile die Wurzeln umarmen. Ich habe seit ungefähr 10 Jahren keinen natürlichen Farbkopf mehr gesehen, was ziemlich verrückt ist. Also denke ich daran, die Blondine herauszuwachsen und wieder zurückzukehren! Wer weiß wie lange das aber dauern wird. "

@asos_lotte

Auf die Haare waschen

"Wenn es ums Waschen geht, verwende ich im Moment ein wirklich schönes blondes Shampoo von R + Co, das nach GÖTTLICH riecht, und alle Produkte sind frei von Parabenen und Sulfat. Dann verwende ich einen Conditioner aus der Pureology-Reihe, der super ist leicht und mein Haar fühlt sich auch nach all dem Bleichen so weich an! "

R + Co Sunset Boulevard Shampoo $ 29Shop

"Ich versuche, meine Haare alle paar Tage zu waschen, was bedeutet, dass ich mit der Eimerladung durch trockenes Shampoo gehe. Ich halte mich an den guten alten Batist, ich habe andere ausprobiert, aber ich denke, es ist das Beste für Blondinen.

"Manchmal - wenn es immer noch süß aussieht - lasse ich es so lange wie möglich. Ich finde, dass meine Haarfarbe sehr unterschiedlich ist. Eines Tages ist es mehr gelb und dann - ohne jeden Grund - plötzlich mehr weiß! Ich habe." Ich bin gerade aus dem Urlaub zurückgekommen und habe festgestellt, dass die Sonne es wirklich aufgehellt hat, was mir den Weg zum Salon für einen Toner erspart. Wenn ich meine Haare fertig habe, lasse ich sie normalerweise Olaplex auftragen, aber ich mache nichts extra zu Hause. Sollte ich aber wohl! "

@asos_lotte

Zum Hairstyling

"Ich bin kein Morgenmensch, deshalb stehe ich normalerweise so spät wie möglich auf und lasse es natürlich trocknen, aber manchmal füge ich etwas Salzspray hinzu, um ihm Textur und Volumen zu verleihen. Wenn ich es föhnen muss Normalerweise neige ich meinen Kopf auf den Kopf und gib ihm so viel Volumen wie möglich. Seitdem ich kürzer geworden bin, habe ich es geliebt, mit Haarschmuck herumzuspielen. Es ist eine so einfache und hübsche Art, deinem Look eine weitere Ebene hinzuzufügen Ich habe es immer geliebt, sie zu tragen, weil es mich zurück zu den Tagen der Baby Lotte bringt, als ich reichlich Stirnbänder und Haargummis hatte. "

@asos_lotte

Auf Haarikonen

"Auch dies ändert sich von Tag zu Tag, aber Margot Robbie ist eine solide Wette, und ich bin ziemlich besessen von Dua Lipas neuem Bob."

Folgen Sie Lotte auf Instagram unter @asos_lotte. в–