Wellness

Könnten Sie mit Blake Livelys "The Shallows" -Diät umgehen?


Getty / Gilbert Carrasquillo

Den größten Teil eines Films gegen Haie zu verbringen, den Hunger zu überwinden und Schäden durch die Elemente zu erleiden (auch im String-Bikini), mag für Blake Lively eine harte Aufgabe gewesen sein, und nachdem sie Aufnahmen ihres neuen Films gesehen hat, Die UntiefenWir sind uns ziemlich sicher, dass die körperliche und diätetische Vorbereitung ein Trottel gewesen sein muss. Laut Livelys Ernährungsberater Steve Macari und ihrem Trainer Don Saladino war es nicht einfach, aber dankenswerterweise ist es tatsächlich machbar. Der Schlüssel ist sauberes Essen und morgendliches Eiweiß. nicht Überspringen von Kohlenhydraten (Macari sagt, dass sie für die Erholung nach dem Training notwendig sind) und Befolgen der von Promis geliebten 80/20-Methode. Scrollen Sie weiter, um die Regeln zu lernen.

Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages, besonders während des Trainings. Macari erklärt, dass das perfekte Morgenmahl "Eier in Kokosnussöl und eine Beilage Gemüse" sind. "Das hat ihr morgendliches Training angeheizt und dazu beigetragen, dass ihr Blutzucker den ganzen Tag über stabil bleibt", sagt er. "Wenn sie wirklich hungrig ist, weil sich der menschliche Körper ständig verändert, kann sie glutenfreien Hafer mit etwas Obst hinzufügen", fügt Saladino hinzu.

Macari sorgte dafür, dass Lively nur Lebensmittel von höchster Qualität aß. "Dies bedeutet, dass Obst und Gemüse aus biologischem Anbau, Fisch aus wildem Anbau, Eier aus Freilandhaltung und Fleisch aus Weideland stammen. Diese Art von Lebensmitteln stellt sicher, dass Sie die maximale Menge an Nährstoffen und die geringste Menge an giftigen Rückständen aus synthetischen Stoffen erhalten Chemikalien ", sagt Macari.

Während sie sich der Einhaltung ihres Diät- und Fitnessplans verschrieben hat, lässt sich Lively aufgrund ihrer 80/20-Regel nicht beraubt fühlen: "80 Prozent der Woche sind Sie wirklich gut, und 20 Prozent verlassen Sie, um Fehler zu machen und Spaß zu haben ", erklärt Saladino. Macari fügt hinzu: "Die Einhaltung eines strengen und rigiden Programms kann sehr anstrengend sein, und Stress jeglicher Art kann zu einem hormonellen Gleichgewicht führen, das gegen einen schlanken Körper wirkt." Also, was hat die Schauspielerin während ihrer 20% Cheat-Zeit erreicht? "Pizza und Pasta", sagt er. Wir auch, Blake, wir auch.

Sie werden aus einem bestimmten Grund "Superfoods" genannt. "Kokosnussöl und organische, sojafreie Zartbitterschokolade sind wahre Superfoods", sagt Macari. "Sie können Ihren Stoffwechsel sehr effizient halten und sind eine großartige Möglichkeit, den ganzen Tag über Energie zu tanken." Probieren Sie auch Speisen wie griechischen Joghurt, Quinoa, Blaubeeren, Grünkohl, Chia, Haferflocken, grünen Tee, Preiselbeeren, Rüben, Pistazien und Brokkoli.

Weitere Informationen zur Promi-Ernährung finden Sie in Kourtney Kardashians intensivem Speiseplan.