Wellness

Ein Gut-Experte möchte, dass Sie dieses schnelle und einfache Abendessen unter der Woche zubereiten


Für mich gibt es zwei Arten des Wochentagkochens. Die erste Methode erfordert viel Zeit in der Küche, um Gemüse zu schneiden und Saucen zuzubereiten. Diese Art des Kochens führt zu einer gesunden und üppigen Mahlzeit. Cool, richtig? Nicht genau. Nach dem Zubereiten, Essen und Aufräumen ist es im Grunde Mitternacht. Die andere Art des Kochens beinhaltet überhaupt nichts - entweder gebe ich Geld für das Mitnehmen aus oder erstelle ein seltsames Gemisch von gegnerischen Resten (dies geschieht normalerweise nach einem besonders langen oder faulen Tag).

Lange Rede, kurzer Sinn: Ich habe die Kunst des Kochens unter der Woche nicht gemeistert - es ist entweder alles oder nichts. Aus diesem Grund war ich so aufgeregt, auf ein einfaches und köstliches Rezept von Vincent M. Pedre, MD, zu stoßen, der MindBodyGreen sein Abendessen mitteilte. Oh, und es ist auch gesund. Pedre ist ein Darmexperte, und dieses Abendessen wird nur mit Lebensmitteln zubereitet, die das Wachstum der guten Bakterien fördern und so die Verdauung unterstützen. Scrolle weiter, um sein Rezept zu sehen!

Stocksy

"Ich möchte sagen, dass der Darm Ihr innerer Garten ist. Und wie in jedem Garten muss der Gesundheit des Bodens und der Produkte, die Sie darin anbauen möchten, besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden", sagt Pedre. "Im Falle Ihres Darms sprechen wir über das Mikrobiom - die fast 100 Billionen kleinen Lebewesen in Ihrem Verdauungssystem, die für Ihre Gesundheit gut oder schlecht sein können. Wie bei Unkräutern müssen die „bösen Käfer“ beseitigt werden, während Sie das Wachstum der „Guten“ fördern. ' Während Probiotika helfen, sind die Arten von Lebensmitteln, die Sie essen, der wahre Erfolgsindikator für Ihr Verdauungssystem. "

Laut Pedre sind Zutaten wie Gluten, Soja, Milchprodukte, Mais und zugesetzte Zucker "alle Lebensmittel, die die Darmschleimhaut schädigen und die ungünstigen Insekten im Mikrobiom Ihres Darms füttern". Wenn Sie von diesen Nahrungsmitteln abweichen und stattdessen gut für den Darm geeignete Nährstoffe zu sich nehmen "Sie spüren die gesundheitlichen Folgen in Ihrem gesamten Körper durch eine verbesserte Verdauung, geistige Klarheit, klare Haut und grenzenlose Energie."

Romaine Kürbiskernsalat

In diesem Gericht liefern Blattgemüse nahrhaftes Chlorophyll und unlösliche Ballaststoffe, die Ihren Verdauungstrakt reinigen. Kürbiskerne hingegen sind "in einer winzigen Packung verpackte Nahrungsergänzungsmittel", die wichtige Mineralien, Antioxidantien und Ballaststoffe enthalten, die Ihrer Darmflora zugute kommen. Olivenöl und Apfelessig wirken entzündungshemmend bzw. probiotisch. Lesen Sie Pedres komplettes Salatrezept weiter unten.

Salat Zutaten

  • 1 Stück Romaine
  • 1 Tasse trocken geröstete Kürbiskerne
  • Himalaya-Meersalz nach Geschmack
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Getrocknetes Basilikum oder Kräuter der Provence nach Belieben
  • Gemahlene Bio-Kurkuma nach Geschmack

Dressing Zutaten

  • 1/3 Tasse natives Olivenöl extra
  • 1/3 Tasse Bragg Bio, ungefilterter Apfelessig

Anweisungen für den Salat

Schneiden Sie die Romaine senkrecht zu ihrer Längsachse in 1-Zoll-Scheiben. Drehen Sie jede Scheibe flach und schneiden Sie sie in Viertel. Brechen Sie auf und werfen Sie die gehackte Romaine in eine große Salatschüssel. Mit den trockenen gerösteten Kürbiskernen bestreuen. Fügen Sie das Himalaya-Meersalz, den gemahlenen Pfeffer und die Gewürze hinzu, um zu schmecken. Rühren Sie sie ein. Mischen Sie meine "schnell und schmutzig" Salatdressing (Rezept unten). Servieren und genießen Sie als Teil dieses Happy Gut-Essens.

Anweisungen für das Dressing

In einem kleinen Einmachglas Olivenöl und Apfelessig vermengen. Setzen Sie die Oberseite auf das Glas und rütteln Sie kräftig, um zu mischen. Verwenden Sie die gewünschte Menge in Ihrem Salat, verschließen Sie das Glas und bewahren Sie das Extra für einen weiteren Tag auf.

В

Bragg Apfelessig $ 7ShopHealth Works Kürbiskerne $ 21Shop

Den vollständigen Artikel sowie ein Rezept für Hühnercurry finden Sie unter MindBodyGreen! Lesen Sie dann, was ein Darmexperte zum Frühstück isst.