Haut

Halsey erzählt uns von ihrem "Lebensretter" -Hautprodukt - und es ist spottbillig


"Du bist so schön!", rief Halsey uns im Saguaro Palm Springs als erstes aus. Sie trug einen schwarzen Samtbodysuit, der von Perlensträngen und Jogginghosen gehalten wurde (eine Entscheidung, über die sie später Witze machte, weil, Palm Springs). Ihr Haar war kurz und rosa, nicht ihr charakteristisches Blau. "Ich färbte mein Haar blau, um einzigartig zu sein, und es tat das Gegenteil", sagte sie, "es wurden alle Leute darüber gesprochen." Ich beschloss, es bei allen zu aktivieren, und wechselte ständig meine Haare. Es ist lang; es ist kurz; es ist rasiert; es ist eine Perücke; es ist pink; Es ist blond. «Es ist schwer, mitzuhalten, bemerkte ich. „Blond ist persönlich mein Favorit“, teilte sie die Farbe mit, die ihr im Gegensatz zu Pink die Freiheit gibt und eine leere Leinwand, auf der sie tragen kann, was sie will. • Das Schwierigste daran, wie ich es jetzt tue, rosa Haare zu haben, ist, ein rotes Kleid anzuziehen und zu überlegen: ‚Oh Gott. Ich sehe aus wie zum Valentinstag «, witzelte sie auf eine Weise, die uns sofort das Gefühl gab, wir hätten sie jahrelang gekannt.

Obwohl die bodenständige Schönheit bei Coachella nicht auftrat, veranstaltete sie am ersten Wochenende mit Three Olives Vodka eine Veranstaltung von Find Otherness. Dort erzählte sie uns von Dingen wie ihrem eigenen Make-up für die Grammys und VMAs sowie von Fotoshootings. Ich habe neulich mit Ellen von Unwerth geschossen und mich selbst geschminkt. Das war Ja wirklich beängstigend «, gestand sie. Scrolle weiter, um sie zu sehen schweißtreibende Beauty-Tipps für Coachella, die ihre Festival-Kleidung inspiriert hat, und die Instagram-Accounts, die sie liebt (Sie sollten ihnen so schnell wie möglich folgen).

BYRDIE: Schminkst du Coachella anders?

Halsey: Für Coachella ist eines der Dinge, auf die ich mich konzentriere, natürliche Schönheit mit ein wenig Eigenartigkeit. In Indio, Joshua Tree oder Palm Springs zu sein, ruft diese fremden Bilder hervor. Also mache ich viel holografisches Make-up oder glänzendes Make-up. Glänzendes Make-up ist ideal für Coachella®, denn wenn Sie verschwitzt sind, sieht es so aus, als ob es absichtlich ist. Ein rauchiges Auge ist wirklich gut, denn wenn es wieder zu verschmieren beginnt, sieht es so aus, als ob es absichtlich ist

BYRDIE: Haben Sie ein Lieblingsprodukt für Coachella?

H: Eines meiner Lieblingsprodukte für Coachella ist derzeit der Holographic Highlighter Stick® (28 US-Dollar) von Milk. Sie sind ein veganes, natürliches Unternehmen und werden von Milk Studios geführt, die auf dem neuesten Stand der Mode und Fotografie sind. Es ist dieses lila, holografische Alien-Highlight, das die Haut aller Menschen aussehen lässt, als wären Sie ein Elf.

BYRDIE: Verwenden Sie hauptsächlich natürliche Produkte?

H: Ich versuche so viel wie ich kann. Je älter ich werde, desto empfindlicher wird meine Haut

BYRDIE: Welche natürlichen Heilmittel verwenden Sie?

H: Viel Kokosöl, Teebaumöl. Ich liebe Aktivkohle, Kaffee als Peeling-Apfelessig ist auch ein großartiger Toner. Mein neuer Lebensretter ist so ein Kinderspiel, aber ich habe aus irgendeinem Grund nicht früher daran gedacht: Es sind grüne Teebeutel, um Rötungen loszuwerden, weil ich anfange, stressaktivierte Rötungen auf meinem Gesicht zu bekommen.

BYRDIE: Was sind einige Ihrer Lieblingsschönheitsmarken?

H: Ich liebe alle Arten von Make-up-Produkten und ich liebe viele High-End-Make-up-Produkte wie YSL, Dior und Givenchy, aber ich versuche, es so natürlich wie möglich zu halten, denn wenn ich auf Tour bin, trage ich so viel Make-up. Wenn ich zu Hause bin, muss ich meiner Haut eine kleine Pause gönnen.

BYRDIE: Hast du ein Beauty-Mantra, nach dem du lebst?

H: Du musst dein Gesicht akzeptieren. Das habe ich gelernt, als ich vor der Kamera stand, auf roten Teppichen war und die ganze Zeit auf Bildern war. Manchmal siehst du Bilder von dir selbst und es ist nicht so, wie du dich in deinem Gehirn siehst, aber du musst erkennen, dass es genau so ist, wie du aussiehst, und du musst lernen, es zu lieben. Wenn Ihre Nase eine bestimmte Form hat, möchten Sie nicht, dass Ihre Nase eine andere Form hat. Lernen Sie Ihr Gesicht kennen, lieben Sie Ihr Gesicht und finden Sie heraus, welche Make-up-Trends Ihr Gesicht, Ihren Stil und Ihre Knochenstruktur am besten betonen, anstatt zu versuchen, Ihr Gesicht zu verändern.

BYRDIE: Von wem haben Sie sich für Coachella inspirieren lassen?

H: Meine Inspiration für Coachella in diesem Jahr waren die 1990er, Anfang der 2000er Jahre Gwen Stefani und Christina Aguilera. Es ist viel Schichtung, viel Plaid, viel von diesem von LAMB inspirierten Harajuku-Mädchen. Deshalb habe ich die Perlen auf jetzt Art wie die New Age Madonna.

BYRDIE: Welche Instagram-Accounts inspirieren dich?

H: Es gibt einen wirklich interessanten, den ich liebe: @uglyworldwide. Sie hat einen rasierten Kopf und Sommersprossen und einen Lückenzahn. Sie ist ein wunderschönes Model, das einen einzigartigen Sinn für Stil hat. Sie ist Model für Die Antwoord und jede Menge High-Fashion-Marken. Ich mag Taylor Elrod - sie ist ein anderes Model mit einem rasierten Kopf. Natürlich liebe ich Mädchen mit rasierten Köpfen. Rihanna ist ein Kinderspiel. Und dann gibt es noch ein Fruits-Magazin in Japan, das Streetstyle und Harajuku zeigt.

Klicken Sie hier, um einige der besten Beauty-Looks von Coachella zu sehen.

В