Bilden

7 Beauty-Tipps, die ich von männlichen Rockstars gelernt habe


Andrew Maclear / Getty Images

Wir erhalten ständig neue Tipps und Tricks von Beauty-Experten, Prominenten und namhaften Influencern. Aber Schönheitsinspiration kann überall eingefangen werden. Und für mich ist Musik (und die Leute, die sie machen) eine ständige Quelle des Einflusses - von FrauenNa sicher, aber auch von ihren männlichen Kollegen. Haare sind Haare und Gesichter sind Gesichter - der Gleichung müssen keine binären Bezeichnungen mehr hinzugefügt werden.

Geniale Darsteller wie Mick Jagger, David Bowie und Jimi Hendrix haben uns mehr zu bieten als großartige Melodien und gute Gene, insbesondere in der Schönheitsabteilung.

Anwar Hussein / Getty Images

Mick Jagger

Wenn es um Prahlerei geht, hat dieser Brite es in den Spaten. Abgesehen davon, dass wir uns an seinen wunderschönen Locken und prallen, charakteristischen Lippen erfreuen, nehmen wir uns alle einen Moment Zeit, um über seine herausragenden Fähigkeiten im Tragen von Hüten nachzudenken. Der Unterricht? Lassen Sie Ihr Lieblings-Trockenshampoo aus, massieren Sie eine feuchtigkeitsspendende Maske ein und entscheiden Sie sich für einen Hut mit breiter Krempe Mode.

Frank Micelotta Archiv / Getty Images

Kurt Cobain

Kurt Cobain, der Mann, der in all meinen schmutzgetränkten Fantasien einen Cameo-Auftritt hatte, trug den originalen strukturierten Bob und lebte in Farbe. Jetzt können wir durch unsere Feeds scrollen und gut beleuchtete Fotos von Blondinen mit subtilen, anscheinend eingeschlafenen Wellen und kleinen Schnitten finden. Aber sehen Sie sich nur die Bilder von Nirvanas Frontmann an und Sie werden das Gleiche sehen. Ich muss Cobain für die Anh Co Tran Bobs danken, von denen ich jede Nacht träume. Ich habe gelernt, dass ich mich nicht so sehr um den Unterhalt kümmern muss, weil er es mit Sicherheit nicht tat, und sein Haar sah fast perfekt aus.

Gijsbert Hanekroot / Getty Images

David Bowie

Der unnachahmliche David Bowie hat uns alle so viel über Schönheit beigebracht. Er war in einer Zeit an der Spitze der androgynen Mode, in der nur sehr wenige Leute es für akzeptabel hielten, sich so anzuziehen, wie es ihnen beliebt. Er trug Glitzer, Lidschatten und ließ sogar eine Augenklappe begehrenswert aussehen. Das wichtigste Merkmal war jedoch seine brillante Fähigkeit - trotz aller Kostüme und Make-up-Looks -, zweifellos authentisch zu bleiben. Die Schönheitsstunde hier ist, Sie zu tun.

Frazer Harrison / Getty Images

Pharrell Williams

Obwohl er nicht der erste ist, der mir in den Sinn kommt, wenn ich an Rockstars denke, ist er ein Alleskönner. Also zählt er. Pharrell ist auf einer anderen Ebene, wenn es um strahlende Haut geht. Der 42-jährige Produzent hat eine leuchtende, linienfreie Tasse und es macht ihm nichts aus, darüber zu diskutieren, wie man sie richtig pflegt. In einem Interview mit Into the Gloss erklärt Pharrell: „Sie müssen Ihr Gesicht reinigen. Sie können nicht herumsitzen und davon ausgehen, dass es in Ordnung sein wird. Ich wasche mir jeden Tag das Gesicht - habe keine Angst deins zu waschen, bevor du ins Bett gehst. " - Sie müssen zu einem Dermatologen gehen. «Ratschläge von Naomi Campbell zur Hautpflege durch den Mund von Pharrell? Wir nehmen es.

Photoshot / Getty Images

Jimi Hendrix

Jimi Hendrix ist berühmt für eine Menge Dinge. Die Verfeinerung seiner natürlichen Textur ist eine weitere Sache, die man der Liste hinzufügen sollte. Während einer Zeit, in der Frauen und Männer mit einer Hautfarbe dazu ermutigt wurden, ihr Haar so zu ändern, dass es in eine bedrückende Form passt, wurde Hendrix für seinen Afro bekannt. Luftgetrocknetes Haar ist ein befreiendes Erlebnis, also wem lieber als dem danken Hast du Erfahrung Mann selbst?

Fin Costello / Getty Images

Steven Tyler

Tylers Signature-Do, der Swag (Swingy Shag) genannt wird, hat seinen Weg von der Bühne auf die heutigen Straßen gefunden. Die rasierte Textur, die langen Schichten und der geteilte Pony sind so göttliche 70er Jahre, dass es nur natürliche Frauen auf der ganzen Welt sind, die sich für diesen Look begeistern. Es scheint, als hätte Steven Tyler uns allen eine Lektion in coolem Mädchenhaar beigebracht, bevor es die zeitgenössischen Designer taten. Erstellen Sie seine Textur mit Oribe Dry Texturizing Spray ($ 44).

Jeff Vespa / Getty Images

Jared Leto

Ombré Haarfarbe ist ein Trend, der nicht aufhören wird. Obwohl verschiedene Iterationen aufgetaucht sind (Sombré, Dip-Dye), ist der Look immer noch sehr beliebt und wird in Salons immer wieder nachgefragt. Tritt ein in Jared Leto. Der mit dem Oscar ausgezeichnete Schauspieler und Sänger von 30 Sekunden nach Mars hat den sonnenverwöhnten Stil unserer Träume. So sehr, ich habe Fotos mitgebracht, um sie meinem Koloristen zu zeigen. Die Lehre hier ist, dass gutes Haar gutes Haar ist - unabhängig davon, auf wessen Kopf es steht. Verhindern Sie, dass Ihre Glanzlichter mit Christophe Robins Shade Variation Care in Baby Blond (53 US-Dollar) verblassen.