Haar

So verwenden Sie einen Spin Pin


01 von 06

Der Goody Spin Pin

Foto © Goody

Goody kreierte dieses wundersame kleine Korkenzieher-Haar-Accessoire, den Spin Pin. Es sieht zwar ein wenig entmutigend aus, schafft aber wirklich fast augenblickliche Hochsteckfrisuren, Brötchen und französische Wendungen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie es richtig verwenden.

02 von 06

Sammle Haare zu einem Pferdeschwanz

Foto © Leopold Linval

Der erste Schritt zur Erstellung einer einfachen Hochsteckfrisur mit dem Goody Spin Pin besteht darin, die Haare zu einem lockeren Pferdeschwanz zusammenzutragen. Sammeln Sie für ein traditionelles Brötchen Haare im Nacken. Wenn Sie Ihren Chignon höher haben möchten, sammeln Sie die Haare zu einem Pferdeschwanz in der Mitte oder näher an der Oberseite Ihres Kopfes.

Sie machen nicht müssen einen Pferdeschwanzhalter verwenden. Wenn Sie kürzlich Ihre Haare gewaschen haben, können Sie für zusätzlichen Halt ein trockenes Shampoo, Haarspray oder ein Produkt auf Wachsbasis verwenden.

03 von 06

Verdrehen Sie das Haar zu einem Brötchen

Foto © Leopold Linval

Sammeln Sie anschließend die Haare um die Basis Ihres Pferdeschwanzes zu einem Brötchen oder einer French Twist-Form.

04 von 06

Setzen Sie den ersten Stift ein

Foto © Leopold Linval

Setzen Sie den ersten Spin Pin ein, indem Sie ihn in Ihr Brötchen oder Chignon drehen. Der Stift lässt sich sehr leicht einführen. Wenn Sie es also richtig machen, müssen Sie ihn nicht einschieben oder einklemmen. Drehen Sie ihn im Uhrzeigersinn. Drehen Sie den Drehstift gegen den Uhrzeigersinn, um ihn zu entfernen.

05 von 06

Setzen Sie den zweiten Spin Pin ein

Foto © Leopold Linval

Drehen Sie den zweiten Drehstift in Ihr Brötchen auf der gegenüberliegenden Seite, auf der Sie den ersten Stift platziert haben. Auch hier sollte es sich leicht drehen lassen und im Uhrzeigersinn hineingehen.

Machen nicht Verriegeln Sie die beiden Spin Pins, da sich die Haare dadurch verwickeln können.

06 von 06

Die fertige Spin Pin Updo

Foto © Leopold Linval

So sah mein Chignon aus - die Erstellung dauerte nur zwei Minuten. Ich brauchte keine zusätzlichen Haarnadeln und es blieb den ganzen Tag an Ort und Stelle!

Ein paar Tipps zum Erinnern:

  • Wenn Ihr Haar fein ist oder Sie es gerade gewaschen haben, spritzen Sie es in ein texturierendes Produkt.
  • Sie benötigen keinen Pferdeschwanzhalter oder zusätzliche Stifte oder Zubehör, um diese einfache Hochsteckfrisur zu erstellen.
  • Um einen French-Twist-Stil zu kreieren, ordnen Sie Ihr Brötchen vertikal an und drehen Sie die Stifte hinein.
  • Beginnen Sie mit Ihrem Pferdeschwanz auf der Seite, um ein Seitenbrötchen zu erstellen.
  • Stifte im Uhrzeigersinn eindrehen. Entfernen Sie sie gegen den Uhrzeigersinn.
  • Verriegeln Sie die Stifte nicht.
  • Deine Hochsteckfrisur muss nicht perfekt sein. Ein paar lose Ranken vorne oder hinten machen es stilvoller.

Der Goody Spin Pin ist landesweit online und in Drogerien erhältlich.