Haar

18 Fixes für flaches Haar, die feinem Haar mehr Körper verleihen


Dünnes Haar kann leicht zu flachem Haar werden. Möglicherweise bemerken Sie, dass Ihr Haar so fein ist, dass es keinen Körper und kein Volumen hat und definitiv einen Boost gebrauchen könnte. Mit dem richtigen Haarschnitt, den richtigen Produkten und ein paar Styling-Tricks können Sie ganz einfach etwas vom Gewicht Ihres Haares abnehmen und diese schlaffen und leblosen Locken wiederbeleben.

01 von 18

Schneiden Sie Ihr Haar kürzer

Amazon und Getty Images / Hero Images

Je länger dünnes, feines Haar wird, desto flacher legt es. Es ist nur eine Tatsache der Physik. Je kürzer das Haar, desto mehr Körper wird es haben. Es kann hilfreich sein, auch nur ein paar Zentimeter Haar abzuschneiden. Wenn Sie jedoch den meisten Körper für Ihr feines Haar haben möchten, sollten Sie die Haarlänge über dem Schlüsselbein halten.

Einige der besten Haarschnitte für feines Haar sind:

  • Der lange Bob: Â Haare, die zwischen Kinn und Schultern fallen, liegen immer im Trend und passen zu jeder Gesichtsform. Mit dieser Länge werden Ihre Haare nicht platt und es entsteht die natürliche Illusion des Körpers
  • Ein schwungvoller, schulterlanger Schnitt, bei dem der Rücken etwas kürzer ist als der vordere. Dies ist eine großartige Länge, da sie nicht zu lang und nicht zu kurz ist.
  • Kurze Haare sind immer eine gute Wette. Bobs und Pixies eignen sich sehr gut für feines Haar.
02 von 18

Ebenen hinzufügen (oder nicht)

Heldenbilder / Getty Images

Schichten gelten traditionell als eine großartige Möglichkeit, feinem Haar mehr Körper zu verleihen. Sie verleihen sowohl Dimension als auch Bewegung und sind der Grund, warum Sie Ihr Haar professionell frisieren sollten, anstatt zu versuchen, es selbst zu schneiden.

Der Fall gegen die Schichten

Wenn Sie feines Haar haben, ist ein einlanger Schnitt von Vorteil. "Ein einlanger Schnitt lässt das Haar am dicksten aussehen", erzählt Friseur GarrenInStyle Zeitschrift. "Zu viele Schichten können fadenziehend aussehen."

"Behalten Sie eine einheitliche Haarform bei. Sie verleiht Ihrem Haar mehr Kraft und Volumen", sagt Stylist Ted Gibson über Stylelist. "Wenn man viele Schichten einlegt, passiert am Ende, dass es keine Form hat."

Nicht überlagern

Wenn Sie Ebenen hinzufügen möchten oder Ihr Stylist diese hinzufügen möchte, achten Sie darauf, dass Sie diese nicht überlagern. Zu viele Ebenen können zu einem zu abgehackten Stil führen. Stellen Sie sicher, dass die längste Schicht mindestens auf Ihre Ohren trifft.

Denken Sie auch daran, dass das Ausdünnen von Haaren nicht dasselbe ist wie das Erstellen von Schichten. Einige Frauen haben feines Haar, aber viel davon und müssen möglicherweise ihr Haar ausdünnen, um einen Teil der Masse loszuwerden

03 von 18

Stellen Sie die Lautstärke auf Haarfarbe

Digital Vision / Getty Images

Überraschenderweise füllen Haarfärbemittel den Haarschaft gerade so weit auf, dass er voluminöser erscheint. Dieser Verdickungseffekt kann wochenlang anhalten, so dass das Hinzufügen von Farbe eine sehr gute Sache sein kann, solange Sie nicht über Bord gehen und anfangen, Ihr Haar zu beschädigen.

Gleichzeitig kann Ihr Colorist Glanzlichter auftragen, um dünneres Haar voluminöser erscheinen zu lassen. Wenn Sie ein paar verschiedene Farbtöne hinzufügen, wird der Kontrast vergrößert und das Haar wird dicker.

Das Platzieren von Glanzlichtern kann dasselbe bewirken: Â Wenn Sie sie mit Balayage bemalen, können Sie Ihrem Coloristen mehr Freiheit beim Hinzufügen von Farbe geben.

04 von 18

Gehen Sie lange ohne flach zu gehen

Anthony Harvey / Getty Images; Rahav Segev / Getty Images

Wenn Sie wirklich Ihr dünnes Haar länger als Ihr Schlüsselbein behalten möchten, gibt es ein paar Dinge, die helfen können.

Wechseln Sie Ihr Teil

Der schnellste Weg, um Volumen ohne langfristige Verpflichtung hinzuzufügen, ist das Vertauschen Ihres Teils. Mit der Zeit gewöhnen sich Ihre Haare an Ihren Teil und es wird natürlich flacher. Versuchen Sie für eine Weile das Gegenteil, egal ob Sie sich in der Mitte oder auf einer Seite verabschieden.

Schichten

Wenn Sie feines Haar haben, aber jede Menge davon, fügen ein paar Schichten Körper und Bewegung hinzu. Aber wenn Sie feines Haar haben und nicht so viel davon, desto weniger Schichten desto besser. Bitten Sie Ihren Stylisten, ein paar Teile um Ihr Gesicht zu drehen.

Pony

Pony geben die Illusion von Fülle und können Ihren Haaren Körper hinzufügen. Ziehen Sie in Betracht, Pony, Ponyfransen oder stumpfe Pony zu schneiden.

Erweiterungen

Immer mehr Frauen entscheiden sich für permanente Extensions und Clip-Ins, um dem ansonsten schlaffen Haar Fülle und Körper zu verleihen. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie einen seriösen Stylisten finden, der Erfahrung mit Erweiterungen hat. Denken Sie auch daran, dass Extensions die Haare beschädigen können

05 von 18

Kaufen Sie ein gutes Shampoo

Mit freundlicher Genehmigung von Kerastase

Viele Frauen benutzen das falsche Shampoo für ihre Haare. Wie Sie wahrscheinlich wissen, kann feines Haar auch nach nur einem Tag noch fettig aussehen, und Ihr Shampoo hilft möglicherweise nicht weiter.

Wenn Sie feines Haar haben, halten Sie sich von cremigen Shampoos fern, die für dickes, grobes Haar entwickelt wurden. Entscheiden Sie sich stattdessen für Shampoos, die Volumen und Körper verleihen, z. B. das Volumactiv Shampoo von Kerastase.

Gute Shampoos gibt es auch in der Drogerie. Suchen Sie nach etwas, das die Lautstärke erwähnt, und probieren Sie es eine Weile aus, um festzustellen, ob es bessere Ergebnisse liefert.

06 von 18

Shampoo den richtigen Weg

Getty Images

Viele Frauen mit feinem Haar haben fettige Wurzeln. Während Shampoo diese Öle verringern kann, ist es wahrscheinlich, dass Ihre Enden nur Konditionierung benötigen. Möglicherweise wurden Sie von Ihrem Stylisten sogar aufgefordert, ein tägliches Shampoo zu vermeiden, aber Sie müssen häufiger konditionieren.

Der Trick besteht darin, ein Gleichgewicht zwischen den beiden zu finden, und jeder muss herausfinden, was für sein Haar am besten geeignet ist. Dieser Prozess ist eine Lösung, die viele feinhaarige Frauen für großartig befunden haben:

  1. Nasses Haar und Shampoo nur auf die Kopfhaut und die Wurzeln auftragen.
  2. Massieren Sie das Shampoo in die Kopfhaut und reinigen Sie es gründlich. Arbeiten Sie nicht bis zum Ende.
  3. Tragen Sie Conditioner auf die unteren zwei Drittel Ihres Haares auf und halten Sie sich dabei von der Kopfhaut fern.
  4. Spülen Sie das Shampoo und den Conditioner aus. Während das Shampoo das Haar hinunterläuft, spült es auch den Conditioner aus.
07 von 18

Zustand richtig

ONOKY / Fabrice LEROUGE / Getty Images

Da feines Haar anfällig für Knoten und Verwicklungen sein kann, sollten Sie unter der Dusche einen voluminösen, leichten Conditioner verwenden und die schwereren Optionen meiden. Es wird auch empfohlen zu konditionieren Vor Sie Shampoo, weil Conditioner oft Rückstände auf dem Haar hinterlassen und das Shampoo sich darum kümmert.

Wenden Sie Conditioner nur auf die unteren 2 / 3rds Ihres Haares an. Wenn Sie die Kopfhaut konditionieren, werden Sie Ihre glatten Haare nur noch mehr beschweren.

08 von 18

Lufttrocknung für Volumen

Brand X Pictures / Getty

Feines Haar kann sprödes Haar sein. Je weniger Zeit Sie in einem Föhn verbringen, desto besser. Lassen Sie Ihr Haar am besten so lange wie möglich an der Luft trocknen.

Reiben Sie Ihr Haar nach dem Duschen nicht mit einem Handtuch trocken, kämmen Sie es mit einem Wurzelverstärker oder einem voluminisierenden Spray an der Krone und lassen Sie es an der Luft trocknen. Sie können auch das Haar an der Krone aufrauen oder das Haar in der Handfläche zerknittern, um einen natürlichen Strandwelleneffekt zu erzielen.

Sobald Ihr Haar getrocknet ist, können Sie feststellen, dass es innerhalb weniger Stunden flach fällt. Anstatt mehr Produkt aufzutragen, befeuchten Sie einfach Ihre Finger mit Wasser und massieren Sie Ihre Kopfhaut und Krone, um das Produkt zu reaktivieren, das Sie nach dem Waschen Ihrer Haare eingefüllt haben.

Sie können sich auch nachts die Haare waschen und mit körpervollen Haaren aufwachen, a la Heidi Klum: "Manchmal, wenn ich morgens aufwache, putze ich mir nicht einmal die Haare", sagt Klum zu StyleList. "Mein Trick ist, mir nachts die Haare zu waschen und mit nassen Haaren einzuschlafen. Dann rolle ich im Kissen herum und wache auf und meine Haare sehen vollkommen unordentlich aus."

09 von 18

Föhnen für eine lange Lebensdauer

PeopleImages.com/ Getty

Ein guter Föhn im Salon kann auch bei fettigem Haar zwei bis drei Tage dauern. Sie können sich selbst einen Föhn in Salonqualität geben, solange Sie die richtigen Produkte und Werkzeuge haben.

  • Trocknen Sie Ihr Haar zunächst mit einem Handtuch, bis es so trocken wie möglich ist.
  • Wenn es um feines Haar geht, ist ein "raues Trocknen" der Schlüssel. Entfernen Sie den Düsenaufsatz von Ihrem Trockner (dieser konzentriert die Wärme und kann das Haar glätten). Verteilen Sie die Luft auf Ihrem ganzen Haar, während Sie die Wurzeln mit Ihren Fingern aufrauen. Beugen Sie sich in der Taille und föhnen Sie Ihr Haar. Dies verleiht den Wurzeln zusätzlichen Auftrieb.
  • Sobald Ihr Haar zu 50 bis 75 Prozent trocken ist, schneiden Sie es ab und trocknen Sie es von unten. Ziehen Sie die Haare mit Ihrem Pinsel zur Decke hoch und schießen Sie die Haare nach oben und entlang des Schafts, um den Körper zu stärken. Setzen Sie Ihre Düse wieder auf einen Diffusor, um die Luft in eine bestimmte Richtung zu lenken und das Trocknen zu beenden.
  • Sobald Ihr Haar trocken ist, sprengen Sie Ihren gesamten Kopf mit kühler Luft. "Das schafft Fülle und lockert das Föhnen", so Friseur Nathaniel Hawkins in Locken Zeitschrift.
10 von 18

Arbeite den Pinsel

Getty Images

Ihre Bürste kann einen großen Unterschied darin machen, wie Ihr Haar liegt. Es gibt viele Optionen, aber einige, die speziell für glattes Haar empfohlen werden.

Einige Frauen mögen eine metallbelüftete Rundbürste zum Föhnen. Das Metall leitet Wärme, während die Lüftungsöffnungen es zirkulieren lassen. Friseur Ted Gibson empfiehlt Rundbürsten mit einer Mischung aus Wildschwein- und Nylonborsten. "Die Kombination der beiden glättet und entwirrt und schafft Volumen", erzählt GibsonInStyle Zeitschrift.

Technik ist auch wichtig. Wenn Sie Ihr Haar trocknen, ziehen Sie es mit der Bürste nach oben und strahlen Sie Wärme von unten ab, um den Körper zu stärken. Runden Sie die Enden ab, indem Sie sie darunter abrunden. Sie können auch mit einer Paddelbürste trocken föhnen und dann mit der abgerundeten Bürste abschließen.

11 von 18

Mit Apfelessig abspülen

Mit freundlicher Genehmigung von Bragg

Wenn Sie regelmäßig Haarspray, Styling-Gel oder Mousse verwenden, besteht die Gefahr, dass sich in Ihrem Haar Produkte ansammeln. Produktaufbau ist besonders schlecht für feines Haar, da es das Haar belastet, dem bereits der Körper fehlt.

Verwenden Sie alle zwei Wochen eine Apfelessig-Spülung, um Produktansammlungen auf natürliche Weise zu beseitigen. Der Essig hilft beim Abbau von Rückständen, verleiht dem Körper mehr Kraft und hilft sogar bei der Bekämpfung von Schuppen.

12 von 18

Investieren Sie in die richtigen Produkte

Amazon.com

Für feines Haar, das flach geworden ist, liegt der Schlüssel zu federndem, voluminösem Haar im Produkt. Achten Sie nur darauf, dass Sie die Produkte nicht überbeanspruchen. Zu viel kann das Haar tatsächlich beschweren, anstatt es anzuheben.

Suchen Sie nach Produkten mit der Aufschrift "Volumen" oder "Fügt Körper hinzu". Für beste Ergebnisse empfiehlt Garren, volumizing Spray oder Lotion in die Haarwurzeln zu massieren, wenn es teilweise trocken ist. Sie können Ihre Krone auch sprühen und das Produkt dann mit einem Weitzahnkamm durchkämmen

Verwenden Sie cremige Pomaden und Glanzserum nur sparsam und niemals in der Nähe der Kopfhaut oder der Wurzeln. Wenn Sie eines dieser Mittel verwenden müssen, um Frizz zu zähmen, verwenden Sie die "Palm-Methode":

  1. Geben Sie eine erbsen- oder groschengroße Menge in Ihre Handfläche.
  2. Reiben Sie die Handflächen aneinander und "palmen" Sie das Produkt dann nur an den Stellen, an denen es am meisten benötigt wird.
13 von 18

Besuchen Sie Mousse

Halle / Ellinor / Getty Images

Wenn Sie Mousse das letzte Mal in den 90ern verwendet haben, machen Sie sich keine Sorgen, seitdem ist ein langer Weg zurückgelegt worden. Die heutigen Formulierungen werden Ihr Haar verdicken, ohne es steif zu machen.

Verwenden Sie eine golfballgroße Menge in Ihrer Handfläche und arbeiten Sie sie von den Wurzeln bis zum mittleren Schaft durch Ihr Haar. Es wird Ihre Fäden aufpolstern, während Sie sie weich lassen.

14 von 18

Ändern Sie Ihr Leben mit Trockenshampoo

Mit freundlicher Genehmigung von Klorane

Die heutigen Trockenshampoos sind Wunder, wenn es darum geht, dem Haar Volumen zu verleihen, das zu glatt, zu weich oder zu fettig ist. Trockenshampoo sollte ein Grundnahrungsmittel in der Schönheitsausstattung jeder feinhaarigen Frau werden.

Die Schönheit des Trockenshampoos zeigt sich an Ihren fettigen Haartagen. Spritzen oder streuen Sie einfach trockenes Shampoo entlang Ihres Haaransatzes, lassen Sie es trocknen und bürsten Sie es dann aus. Es kauft Ihnen nicht nur ein oder zwei Tage zwischen den Wäschen, es saugt auch Öle auf und fügt Tonnen von Körper hinzu.

15 von 18

Haarspray Ihre Krone

Adam Licht / Getty Images

Haarspray kann Ihnen auch dabei helfen, mehr Volumen zu erzielen. Am besten ist es jedoch, wenn Sie direkt auf Ihre Krone zielen.

Probieren Sie diesen fabelhaften Trick ausLocken: Um feines Haar nach dem Föhnen zu heben, bearbeiten Sie die Krone mit den Fingern mit Haarspray. Massieren Sie das Spray in Ihre Wurzeln an der Krone, bis Sie ungefähr einen Zentimeter von Ihrem Hinterkopf entfernt sind.

16 von 18

Stellen Sie Körper mit einem Salzspray her

Amazon.com

Die meisten Frauen haben eine natürliche Welle im Haar. Spritzen Sie feuchtes Haar mit einem Salzspray, um es herauszuholen. Nachdem Sie spritzen, zerkleinern Sie es mit Ihren Händen, während Ihre Haarluft trocknet

Sie können entweder ein Salzspray wie Bumble and Bumble Surf Spray kaufen oder es selbst herstellen. Das Rezept für einen hausgemachten Salzspray erfordert nichts anderes als Bittersalz, Öl und Wasser. Es ist also sowohl einfach als auch billig.

17 von 18

Bounce es mit Rollen

Digital Vision / Getty Images

Locken sind eine großartige Möglichkeit, dem Haar Volumen und Körper zu verleihen. Sie können Ihren Lockenstab verwenden, aber Rollen sind am besten geeignet, um die Lautstärke um die Krone herum zu erhöhen. Riesige, fette Roller sind der beste Freund eines Stylisten, und so etwas wie die Self-Grip-Lockenwickler von Conair eignen sich hervorragend für den Heimgebrauch.

"Viele Friseure legen die Haare ihrer Kunden in Lockenwicklern, egal welchen Stil sie bevorzugen, von Hochsteckfrisuren bis zu langen Wellen", sagt Garren InStyle Zeitschrift. "Sie verleihen den Haaren eine üppige Fülle, die man sonst nicht bekommen kann."

Für die Verwendung von Walzen empfiehlt Garren, zuerst das Haar grob zu trocknen und dann 2,5 cm lange Haarsträhnen von den Enden bis zu den Wurzeln zu rollen. Das Haar sollte vollständig trocken sein, bevor Sie die Rollen entfernen. Lockern Sie die Locke mit den Fingern.

18 von 18

Tease das Haar

Bilddatenbank / Getty Images

Nichts baut einen Körper in feinem Haar auf wie ein ordentlicher Neckenjob. Es braucht etwas Übung, kann aber einen großen Unterschied machen.

Wenn es um das Necken geht, "müssen Sie die Zähne des Rattail-Kamms nach jedem präzisen Schlag nach unten vollständig aus Ihrem Haar entfernen", erklärt der berühmte Friseur Mark TownsendLocken Zeitschrift. "Auf diese Weise bauen Sie tatsächlich die Masse der Haare auf und schieben sie nicht nur herum."